Gynäkologie

Barmherzige Schwestern

Sonderfach-Schwerpunktausbildung (in Summe 3 Module)

MODUL 1

9 Monate Operative Gynäkologie und Urogynäkologie
•Durchführung von „einfachen“ größeren Operationen
•1. oder 2. Assistenz bei allen uro-gynäkologischen Operationen: Aufklärung, Vorbereitung, Nachbereitung der Operationen, Durchführung von „einfacheren“ uro-gynäkologischen Operationen, vordere und hintere Plastik, vaginale Hysterektomie etc.
•Ambulanz: Urogynäkologische Ambulanz, allgemeine gynäkologische Ambulanz
•Urodynamik
•Beckenbodentraining und Physiotherapie
•Urologie Ambulanz
•Indikation und Durchführung der analen Manometrie

Laufend
•Visite und Ausarbeitung der Visite an allen nicht uro-gynäkologischen OP-Tagen, Verfassen von Arztbriefen
•Vorbereitung und Teilnahme an den Qualitätszirkeln der Abteilung bzw. des Beckenbodenzentrums
•Vorbereitung und Abhaltung von Morbiditäts- und Mortalitäts-konferenzen
•Vorbereitung und Teilnahme von Beckenbodenboards
•Vorbereitung und Abhaltung von Turnusarzt-Fortbildungen
•Regelmäßige Teilnahme an der Patho-Besprechung
•Teilnahme an und Vorbereitung von Audits
•Mitarbeit in der Studienzentrale
•Teilnahme an Gesprächen der klinischen Psychologie


MODUL 2

9 Monate Gynäkologische Onkologie
•1. oder 2. Assistenz bei allen gynäkologisch-onkologischen Operationen: Aufklärung, Vorbereitung, Nachbereitung der Operationen
•Ambulanz: Erstvorstellungsambulanz, Nachsorgeambulanz, Chemotherapie-Aufnahmen
•Dysplasieambulanz
•Indikation und Durchführung der Strahlentherapie
•CT/MRT/PET-CT, regelmäßige Teilnahme an der Röntgenbesprechung
•Ethische Grundlagen inkl. palliative Care
•Rehabilitation und Physiotherapie auf der Physikalischen Therapie und onkologische Rehabilitation

 Laufend
•Visite und Ausarbeitung der Visite an allen nicht gyn.onk. OP-Tagen, Verfassen von Arztbriefen
•Vorbereitung und Teilnahme an den Qualitätszirkeln der Abteilung bzw. des Gyn.-Tumorzentrums
•Vorbereitung und Abhaltung von Morbiditäts- und Mortalitäts-konferenzen
•Vorbereitung und Teilnahme von Gynäkologischen Tumorboards
•Vorbereitung und Abhaltung von Turnusarzt-Fortbildungen
•Regelmäßige Teilnahme an der Patho-Besprechung
•Genetische Grundlagen gynäkologischer Malignome: Teilnahme an der genetischen Beratung von Patientinnen mit Ovarialkarzinom
•Tumordokumentation nach OnkoZert
•Teilnahme an Audits und Vorbereitung
•Mitarbeit in der Studienzentrale
•Chemotherapie: Indikation, Berechnung, Bestellung, Nebenwirkungsmanagement
•Teilnahme an Gesprächen der klinischen Psychologie
•Teilnahme an der Selbsthilfegruppe „Unterleibskrebs“


MODUL 3

9 Monate Fetomaternale Medizin
•Geburtsmedizin in einer Abteilung mit 1.700 Geburten p. a.
•Erreichung der im Rasterzeugnis vorgeschriebenen Geburten (zu erwartende Geburtenanzahl während der Ausbildung ca. 250)
•Leitung der normalen und pathologischen Geburt
•Operative Geburtsbeendigung

Laufend
•Geburtenzimmer-Visite, Wochenbettvisite
•Vorbereitung und Abhaltung von Morbiditäts- und Mortalitäts-konferenzen
•Vorbereitung und Abhaltung von Turnusarzt-Fortbildungen