Krebsakademie

Wissen ist der beste Wirkstoff

Herzlich Willkommen

Krebs stellt Ärzte, Pflegefachkräfte, Arztassistentinnen, Angehörige und natürlich Betroffene selbst immer wieder vor große Herausforderungen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit der Erkrankung um? Kann man vorbeugen? Was bringt Früherkennung? Welche Therapien gibt es? Fragen, mit denen auch wir uns intensiv auseinandersetzen, wodurch sich unser Wissen ständig erweitert. Die Krebsakademie des Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern will dieses Wissen allen Beteiligten weiter geben.

Das Besondere: Erstmals lehren und lernen Arztassistentinnen, Therapeuten, Pharmazeuten, niedergelassene Ärzte und Spitalsmediziner gemeinsam. Darum geht es uns: modernstes Wissen und Know-how von erfahrenen Experten für Sie. Zum Wohle der Patienten. Unsere mehrmonatigen Kurse richten sich gezielt an unterschiedliche Gruppen und sind auf ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten.

Idee und Konzept

Die Krebsakademie des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern hat in den vergangenen Jahren bereits viel Erfahrung mit der Vernetzung aller in die Versorgung von Krebspatienten involvierten Berufsgruppen gesammelt. Sie wurde gegründet, um die Erfordernisse einer modernen onkologischen Versorgung in die Breite zu tragen. Eingebettet in das onkologische Leitspital für OÖ. – das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern – bietet die Krebsakademie Weiterbildungen für Ärzte, Arztassistentinnen, Pflegefachkräfte, Physiotherapeuten und Pharmazeuten an.
 

Nachfolgendes VIDEO ermöglicht einen kurzen Blick hinter die Kulissen der Krebsakademie:

Idee - Ziele - Umsetzung - Ergebnisse

Auszeichnungen für die Krebsakademie

Preisverleihung Occursus 2017

"Occursus" an Krebsakademie verliehen

Die Initiative „Krebsakademie: Wissen ist der beste Wirkstoff“ wurde am 7. April 2017 in Bregenz von der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (OeGHO) mit dem „Occursus“ ausgezeichnet. Dieser Preis würdigt besonders innovative Projekte, die professionelle, nachhaltige und effektive Kommunikation mit Krebspatienten und deren Angehörigen als Anliegen haben.

Staatspreisträger 2016

Krebsakademie mit dem Staatspreis ausgezeichnet

Der Public Relations Verband Austria (PRVA) zeichnete am 23. November 2016 in Wien die Kommunikationsarbeit der Krebsakademie unseres Zentrums für Tumorerkrankungen – „Krebsakademie: Wissen ist der beste Wirkstoff“ – mit dem Staatspreis in der Kategorie „Produkt- und Service-PR“ aus.

Das Team unserer Krebsakademie überzeugte die Juroren mit seinem innovativen Konzept und ließ dabei mehrere internationale Konzerne mit vielfach so hohen Werbe- und PR-Budgets hinter sich. Die hochkarätig besetzte internationale Jury bestand aus zahlreichen Kommunikationsfachleuten aus namhaften Institutionen, Unternehmen und Verbänden. Mit dem Staatspreis werden jedes Jahr besondere Leistungen auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit und institutionellen Kommunikation ausgezeichnet.

Preisträger Klinik-Award 2015

Internationale Anerkennung: Krebsakademie erobert Klinik-Award 2015

Seit rund eineinhalb Jahren vernetzt die Krebsakademie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz auf hochinnovative Weise Spital, niedergelassene Fach- und Hausarztordinationen, Pflegedienste sowie die betroffenen Patienten und deren Angehörige. Das völlig neuartige Konzept wurde in Berlin mit dem Klinik-Award 2015 in der Kategorie „Bestes Zuweisermarketing“ ausgezeichnet.

Mit dem KlinikAward werden hervorragende Leistungen im Bereich Klinikmarketing des deutschsprachigen Raums auf die Bühne geholt. Die in der deutschen Presse als „Oscar der Krankenhausbranche“ bezeichnete Auszeichnung wurde in diesem Jahr erstmals in Berlin vergeben. Mehr als 100 Einreichungen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz stellten sich einer kombinierten Jury- und Publikumswertung.