HNO, Kopf- und Halschirurgie

Barmherzige Schwestern

Von der Masse und der täglichen Vielfalt der Erkrankungen mit HNO-Bezug bis zur Exzellenz in der Tumorbehandlung. Egal ob einfache Halsschmerzen oder Krebsoperation: Qualität durch ständige Weiterbildung und hohes menschlich-ärztliches und pflegerisches Verantwortungsbewusstsein sind für unsere Behandlungsstrategien entscheidend.
Prim. Univ-Prof. Dr. Martin Burian

Nahezu 30.000 Patientinnen und Patienten werden jährlich an der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde stationär und ambulant behandelt.Ein Schwerpunkt ist die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Tumoren im Kopf-Hals-Bereich.

Bis zu 70 % aller HNO-Tumoren in Oberösterreich werden an der Abteilung diagnostiziert und behandelt. Neben der klassischen chirurgischen Therapie werden CO2-Laser-Resektionen sowie 3D-navigierte Tumorentfernungen im Kopf-Hals-Bereich angeboten.