Diätologie

Barmherzige Schwestern

Ernährungsberatung und Therapie

Diätologinnen setzen anerkannte Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin in die Praxis um. Professionelle Ernährungstherapie und Diätetik leisten einen wesentlichen Beitrag zur Genesung und Gesunderhaltung der Menschen.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.diaetologen.at

 

Indikationen für eine diätologische Behandlung/Beratung sind u.a:
 

  • Onkologische Erkrankungen und Therapienebenwirkungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Übergewicht & Adipositas
  • Diabetes mellitus
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Erkrankungen der Leber
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Erkrankungen der Niere
  • Pneumologische Erkrankungen
  • Nach chirurgische Eingriffen
  • Wundheilungsstörungen
  • Gewichtsverlust, Dekonditionierung

 

Unser Angebot
 

  • Beratung für Patienten und Angehörige zu allen Themen, die mit Ernährung im Zusammenhang stehen. Unser umfassendes ernährungsmedizinisches Wissen befähigt uns, auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse einzugehen. So erarbeiten wir mit den Betroffenen Änderungs- bzw. Verbesserungsmöglichkeiten des Ess- und Trinkverhaltens.
  • Schulung und Gruppenberatung
    In Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Berufsgruppen arbeiten wir in der Betreuung von Menschen mit chronischen Erkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus. In Schulungen vermitteln wir entsprechendes Wissen, um die Motivation und Eigenverantwortung zu fördern.
  • Klinische Ernährungstherapie
    Wir erstellen bei Bedarf einen individuellen Speiseplan für die Dauer des stationären Aufenthalts. Dabei werden spezifische Unverträglichkeiten und Abneigungen der Patienten berücksichtigt. Individuell kann eine Berechnung der tatsächlichen Nahrungszufuhr erfolgen um gezielt, an das Krankheitsbild adaptiert, eine Intervention zu setzen.
    In Zusammenarbeit mit dem Ernährungsteam betreuen wir zudem Patienten mit vorrangig onkologischen Erkrankungen, die unter Mangelernährung und ernährungsrelevanten Therapie-Nebenwirkungen leiden. Die individuelle Betreuung hat zum Ziel, den Energie- und Nährstoffbedarf zu decken, Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern. 
    Ernährungsteam

 

  • Durchführung H2 Atemtest
    In der Magen-Darm-Leberambulanz (Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern) werden H2 Atemtests bei Verdacht auf Milchzucker-, oder Sorbitunverträglichkeit sowie Fruchtzuckermalabsorption durchgeführt. Fällt der Test positiv aus werden Betroffene informiert wie Beschwerden durch eine entsprechende Lebensmittelauswahl verringert werden können. Nähere Informationen zur Vorbereitung für den H2-Atemtest finden Sie HIER.

 

Weiterbetreuung Stoffwechselambulanz
Eine ambulante diätologische Betreuung z. B. im Rahmen von Diabetes und Fettstoffwechselstörung etc. ist in der Stoffwechselambulanz (Ordensklinikum Linz Elisabethinen) möglich. Um eine adäquate ernährungstherapeutischen Betreuung zu ermöglichen wird bei Bedarf auch eine Messung der Körperzusammensetzung durchgeführt.

Team Barmherzige Schwestern

Leitung

Babette Dörr
Babette Dörr Dipl. PflW (FH), MBA
Bereichsleitung Pflegeexperten und EMB (Diätologie)
Barbara Hemmelmayr
Barbara Hemmelmayr
Koordinatorin Diätologie
Tel: +43 732 7677 - 6967

Diätologinnen

Irene Wurm
Irene Wurm
Martina Marchewa
Martina Marchewa
Verena Baumgartner
Verena Baumgartner BSc
Carina Hofer
Carina Hofer BSc
Nathalie Zoni
Nathalie Zoni BSc

Team Elisabethinen


Leitung

Babette Dörr
Babette Dörr Dipl. PflW (FH), MBA
Bereichsleitung Pflegeexperten und EMB (Diätologie)
Führer Tamara
Tamara Führer
Koordinatorin Diätologie
Tel: +43 732 7676 - 4463

Diätologinnen

Fraissl Claudia
Claudia Fraissl BSc
Tel: +43 732 7676 - 4460
Diätologin
Proyer Elisabeth
Elisabeth Proyer
Tel: +43 732 7676 - 4460
Diätologin
Prillinger Margarete
Margarete Prillinger
Tel: +43 732 7676 - 4460
Diätologin
Zahrhuber Katharina
Katharina Zahrhuber
Tel: +43 732 7676 - 4460
Diätologin