Gynäkologisches Tumorzentrum

Herzlich Willkommen im

Klinische Studien - Gynäkologie

Die Teilnahme der Abteilung an internationalen medizinischen Studien und die Durchführung eigener Studien sichert Ärzten Wissen auf höchstem Niveau. Patienten können wir somit Therapien und diagnostische Konzepte nach dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft unter streng kontrollierten Bedingungen klinischer Studien anbieten.

Sollten Sie Fragen zu den unten genannten Studien haben, können Sie unser Büro für das Studienmanagement unter der Mailadresse laudia.hadjari@­ordensklinikum.at jederzeit kontaktieren.

Erkrankung Rezidiv eines platin-sensitiven Eierstock-, Eileiter- oder Bauchfellkrebses
Kurzbeschreibung Registerstudie, um die Therapie und die Behandlungsmethoden des Platin-sensitiven Ovarialkarzinoms in Österreich zu evaluieren und zu verbessern. Für Patienten welche an einem Eierstock-, Eileiter-, oder Bauchfellkrebs erkrankt sind und bereits eine Therapie erhalten haben. Trotz dieser Ersttherapie ist die Erkrankung nach mehr als 6 Monaten nach der letzten Platin-Therapie erneut aufgetreten. Dies nennt man „spätes Rezidiv“ oder platin-sensitiven Eierstockkrebs.
Studientitel Plat sens ROC registry
Status Patienten können teilnehmen (offen bis 31.12.2021)
Erkrankung Patienten die sich aufgrund einer Krebserkrankung einer Aszites oder Pleurapunktion unterziehen
Kurzbeschreibung Pilotstudie/ Biobank: Untersuchung der Wirkung von Arzneimitteln in malignen Pleuraergüssen und Aszites. Der Zweck der Studie ist es neue Wege zu finden, um den Entwicklungsprozess für neue Arzneimittel zur Behandlung von Tumorerkrankungen der Lunge und des Bauchraums effektiver und damit schneller zu gestalten.
Studientitel AC1804-Allcyte
Status Patienten können teilnehmen (offen bis 31.12.2021)
Erkrankung Patienten die sich wegen einer zervikalen intraepithelialen Neoplasie CIN I bzw. CIN II Befundes einer Therapie unterziehen
Kurzbeschreibung Prospektive Studie zur einmaligen lokalen Anwendung von Trichloressigsäure (TCE) 85% zur Behandlung der zervikalen intraepithelialen Neoplasie (CIN 1/2). Zweck: nach erfolgreicher Behandlung mit TCE 85% ist keine Konisation nötig, die Heilung der CIN erfolgt rascher als durch ein zuwartendes Vorgehen.
Studientitel TRICIN
Status Anzahl der Patienten erfüllt. Es werden keine neuen Patienten mehr aufgenommen.
Erkrankung Patienten die sich aufgrund eines Ovarialkarzinoms einer Operation unterziehen
Kurzbeschreibung Pilotstudie/Biobank Untersuchung der Wirkung von Arzneimitteln in solidem Tumorgewebe von Ovarialkarzinom Patienten ex vivo. Der Zweck der Studie ist es neue Wege zu finden, um den Entwicklungsprozess für neue Arzneimittel zur Behandlung von Ovarialkarzinomen effektiver und damit schneller zu gestalten.
Studientitel AC2002-Allcyte
Status Patienten können teilnehmen (offen bis 31.12.2021)