Barmherzige Schwestern

Orden

Vinzenzstüberl

Unsere Adresse:
Herrenstraße 39, A-4010 Linz
Tel. und Fax: 0732/7677-4989 bzw. 0732/779011 (Büro)

Wir sind für Sie da:
Mo-Fr: 13.00 - 17.00 Uhr
Sa, So, 08.00 - 12.00 Uhr

Arztsprechstunde:
Mittwoch, 14:00 Uhr

 

Vinzenzstüberl
Dieser Name geht zurück auf den Gründer der Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern, dem Heiligen Vinzenz von Paul. Der Heilige lebte von 1581-1660 in Frankreich. Er gilt als Patron aller Hilfsbedürftigen, aber auch aller in der Sozialarbeit tätigen.

Nach seinem Vorbild wollen wir dem Menschen begegnen. Das Vinzenzstüberl ist eine Initiative der Hausgemeinschaft des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul für Hilfsbedürftige.


Für wen sind wir da?

  • Obdachlose, besonders jene mit Gesundheitsproblemen
  • Von Obdachlosigkeit Bedrohte
  • Arbeitslose
  • Haftentlassene
  • Flüchtlinge
  • Menschen mit mangelnden sozialen Kontakten
  • Menschen in finanziellen Krisen (im Gespräch wird weitere Vorgangsweise geklärt)
  • Hilfesuchende, die wir ein Stück Ihres Lebensweges begleiten sollen

 

Was bieten wir an?

Unsere Schwerpunkte:

  • Medizinische Erstversorgung für Obdachlose
  • Arztsprechstunde (Mittwoch, 14:00 Uhr)
  • Beratung und Betreuung durch medizinische Fachkräfte
  • Hilfe bei der Besorgung verordneter Medikamente
  • Hilfe bei Heilanwendungen (Bäder, Fußbäder, Einreibung)
  • Nachbetreuung vorhandener Wunden und Gebrechen
  • Begleitung ins Spital
  • Besuche im Spital
  • Unterstützung für ein Leben ohne Alkohol und Drogen (Im Vinzenzstüberl gilt absolutes Alkohol- und Drogenverbot)
  • Kostenloser Deutschkurs 1 x wöchentlich

 

Für den Alltag

  • Möglichkeit zum Gespräch bei persönlichen und sozialen Schwierigkeiten
  • Treffen in entspannter Atmosphäre zum Spielen, Reden, Ruhen
  • Depotmöglichkeit für Dokumente und Geld
  • Adresse kann als Postadresse bei Behörden (Arbeitsamt, Gericht, ) angegeben werden
  • Möglichkeit, Essen zu bekommen
  • Alkoholfreie Getränke zum Billigstpreis
  • Möglichkeit zur Körperpflege
  • Möglichkeit persönliche Kleidung waschen zu lassen
  • wöchentliche Kleiderausgabe

Unsere Tätigkeiten im Jahr 2016:

1.554

  Gästebesuchten das Vinzenzstüberl; die meisten sind Dauergäste, wenige "Einmalbesucher"

192

  Personennahmen die Arztsprechstunde in Anspruch

5.849

  Portionen  
  Frühstück    
wurden an Wochenenden und Feiertagen ausgegeben

27.096

  Mittagessenkonsumierten die Gäste

1.379

  Waschmaschinenwurden für Gäste gewaschen

5.207

  Kleidungsstückewurden ausgegeben
  332Personenließen sich untentgeltich die Haare schneiden

 

Hab ein Herz für die Armen -
groß wird dein Herzensfriede sein.

Die Liebe kann nicht untätig bleiben. Sie macht uns tätig zum Heil und Troste anderer. Sie gestattet uns nicht, unsere Brüder oder unsere Freunde in geistiger oder leiblicher Not zu sehen, ohne ihnen unsere Liebe zu zeigen. Die äußeren Handlungen müssen vom inneren Zustand Zeugnis geben.

Vinzenz von Paul (15811660)


Spendenmöglichkeit:
Wenn Sie unsere Arbeit mit Randgruppen unterstützen wollen, bitten wir um eine Spende auf unser Konto.

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich
IBAN: AT10 3400 0000 0552 4335
BIC: RZ00AT2L
Kennwort: Vinzenzstüberl

 

vinzenzstüberl