Chirurgie

Barmherzige Schwestern

Morbus Crohn

Der Morbus Crohn kann vom Mund bis zum Anus jeden Teil des Verdauungsapparates befallen. Die genaue Ursache ist noch nicht vollständig geklärt, aber eine Autoimmunerkrankung wird als wahrscheinlich angenommen. Hierbei greifen die körpereigenen Abwehrzellen die Darmschleimhaut an unterschiedlichen Lokalisationen an.

Symptome

Symptome des Morbus Chron können Bauchschmerzen sein, es kann Blut im Stuhl auftreten, schleimige Durchfälle sowie Abszesse am After können den Patienten belasten. Nach Abklingen der Entzündungen können sich Engstellen am Darmbilden, die bis hin zum Darmverschluss führen können.