Seelsorge

Mit den Ärzt*innen, dem Pflegepersonal und Therapeut*innen möchten wir dazu beitragen, dass Sie in der Zeit Ihres Krankenhausaufenthaltes gut betreut werden.

"Du selbst bist die Quelle, die uns Leben schenkt. Deine Liebe ist die Sonne von der wir leben." Ps 36,10

 

Seelsorgliche Begleitgespräche

Oft bleibt in der Situation der Krankheit Zeit zum Nachdenken und es tauchen Fragen auf. Die Mitarbeiter*innen der Seelsorge möchten Ihnen als Patient*in im aufmerksamen, vertraulichen Dasein in einem Gespräch Zeit schenken. Wir kommen regelmäßig auf Ihre Station, hören Ihnen zu und begleiten Sie.

 

Wir begleiten Sie, um neue Wege der Hoffnung zu finden

  • durch unterstützende Gespräche
  • Besuche in belastenden Situationen
  • Unterstützung von Angehörigen und Nahestehenden in Krisensituationen
  • religiösen Beistand
  • in unserer Elisabethkapelle finden Sie tagsüber die nötige Stille bzw. auch die Möglichkeit zur Mitfeier von Gottesdiensten

 

Erreichbarkeit

Katholische Seelsorge

Wenn Sie unsere Angebote in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bei den Mitarbeiter*innen auf der Station, im Seelsorgezentrum (2. OG - A-Bau, DW: 2892) oder bei der Rezeption.

 

Evangelische Seelsorge

Krankenhauspfarrer Mag. Herbert Rolle
Rufbereitschaft: +43 / 664 / 8710740 oder +43 / 699 / 1887 7485
Ehrenamtlich: Margrit Lugmayr, Margit Dannerbauer

 

Fremdsprachige Seelsorge

+43 / 732 / 7610 / 3136