Brust-Gesundheitszentrum

Barmherzige Schwestern

Verbesserte Therapien für die Zukunft: Studien machen´s möglich

Es gibt Patient*innen, die auf Grund gewisser Voraussetzungen bzw. spezieller Fragestellungen in Bezug auf ihre Erkrankung in ein Behandlungsprotokoll - auch Studie genannt - aufgenommen werden können. Dies bedeutet, dass diese Personen die Möglichkeit haben, eine Therapie in Anspruch zu nehmen, die noch nicht als Standardbehandlung gilt.
 
Was bedeutet das?

Das heißt, sie haben die Chance bessere Medikamente in Anspruch nehmen zu können. Auf keinen Fall bedeutet eine Behandlung in einer Studie als Versuchskaninchen zu dienen. Jene, die sich bereit erklären, in Studienprotokollen kontrolliert therapiert zu werden, schaffen für die Zukunft eine Verbesserung der momentanen Standardtherapie.

Sie würden die aktuelle standardmäßige Behandlung nicht bekommen, gäbe es nicht diese Frauen, die bei der mühevollen Vorarbeit mitgeholfen haben, die Therapie so zu gestalten, wie sie zum jetzigen Zeitpunkt angewendet wird. 



Das Brust-Gesundheitszentrum Linz zählt zu den größten in Österreich, die sich in der Österreichischen Studiengruppe ABCSG (Austrian Breast Cancer and Colorectal Study Group) ständig  bemühen, die Behandlung von  Brustkrebs voranzutreiben und zu verbessern. Durch die kontinuierliche Beobachtung über viele Jahre wird nicht nur eine Wiedererkrankung entdeckt, es werden auch frühzeitig andere Krankheiten erkannt.

Studienpatient*innen haben Vorteile:

  • Studienpatientinnen leben länger
  • Studien retten Leben

Die an unserem Brust-Gesundheitszentrum durchgeführten Studien werden von einer kooperativen Studiengruppe der chirurgischen und internistischen Abteilung begleitet.

Wenn Sie sich für eine unserer aktuellen Studien interessieren, wenden Sie sich bitte an die kooperative Studienzentrale der chirurgischen Abteilung, unter der Leitung von OÄ Dr. Ruth Helfgott und der internistischen Abteilung, unter der Leitung von Prim. Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer.

Klinische Studien - Brustkrebs:

Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Chirurgische Achsel-Lymphknotenentfernung mit der Option „ausgedehnte Operation“ oder „Radiotherapie“ bei Brustkrebspatienten mit bestehendem Lymphknotenbefall der Achselhöhle. Eine offene, randomisierte, multizentrische Phase-III-Studie.
Studientitel ABCSG 53 – TAXIS
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Eine randomisierte, offene, multizentrische Phase-III-Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von adjuvantem Giredestrant im Verglelich zu einer adjuvanten endokrinen Monotherapie nach Wahl des Arztes bei Patient/-innen mit östrogenrezeptor-positivem, Her2-negativem Brustkrebs im Frühstadium
Studientitel GO42784 lidERA
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, präventiv
Kurzbeschreibung Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multizentrische, internationale Phase-3-Studie zur Bestimmung der präventiven Wirkung von Denosumab auf Brustkrebs bei Frauen mit einer BRCA1-Keimbahnmutation
Studientitel ABCSG 50 – BRCA-P
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung „Phase-III-Studie zur Behandlung mit dem Antikörper-Medikament-Konjugat Sacituzumab Govitecan bei PatientInnen mit frühem, HER2-negativem Brustkrebs und hohem Rückfallrisiko nach einer Standardbehandlung im neoadjuvanten Setting“
Studientitel SASCIA
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Eine randomisierte Phase III Studie über Palbociclib mit Standard adjuvanter Antihormontherapie versus Standard Antihormontherapie allein in Hormonrezeptor-positivem (HR+) / humanen epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor 2 (HER2 -negativem frühen Brustkrebs
Studientitel ABCSG 42 - PALLAS
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Vergleich der axillären Sentinel-Lymphknotenbiopsie versus keine Axilla-Operation bei Patientinnen mit invasivem Mammakarzinom (Stadium I und II) und brusterhaltender Therapie: Eine prospektiv-randomisierte, operative Studie
Studientitel INSEMA
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multizentrische Parallelgruppenstudie der Phase III zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Olaparib im Vergleich zu Placebo zur adjuvanten Behandlung von Patienten mit BRCA1/2-Keimbahnmutationen und primärem HER2-negativem Hochrisiko-Brustkrebs, die eine definitive lokale Behandlung und neoadjuvante bzw. adjuvante Chemotherapie abgeschlossen haben.
Studientitel ABCSG 41 - OlympiA
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Register für Frauen mit Lymphknotenmakrometastasen, bei denen keine axilläre Dissektion vorgenommen wird.
Studientitel ABCSG 33R
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen (Nachsorge läuft)
Erkrankung Mammakarzinom
Kurzbeschreibung Die alleinige intraoperative Radiotherapie wird in Hinblick auf Infektions- und Reoperationsraten mit einem historischen Kollektiv verglichen.
Studientitel Intraoperative Elektronenbestrahlung ohne Ganz-Brust-Bestrahlung für Mammakarzinom-Patientinnen mit “niedrigem Risiko”
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Eine kontrollierte, randomisierte, adjuvante Phase III-Studie: An die Patientin angepasste Chemotherapeutikabehandlung mit Epirubicin und Cyclophosphamid gefolgt von Docetaxel (dtEC_dtT) oder 5-Fluorouracil, Epirubicin und Cyclophosphamid gefolgt von Docetaxel (FEC_T)
Studientitel ABCSG 25
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Ein randomisierter, multizentrischer, doppelblinder, Plazebo-kontrollierter Vergleich von Chemotherapie plus Trastuzumab und Plazebo mit Chemotherapie plus Trastuzumab und Pertuzumab als adjuvante Therapie bei Patienten mit operablem HER2-positivem primärem Mammakarzinom
Studientitel APHINITY
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, metastasiert
Kurzbeschreibung „Eine prospektive, offene, randomisierte Phase II Studie mit Carboplatin/Olaparib zur prä-operativen Behandlung von Patienten mit einem tripel-negativen primären Brustkrebs und mit einem positiven homologen Rekombinations-Defizit-Status“
Studientitel ABCSG 45
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Phase-III-Studie zur Evaluierung von Palbociclib (PD-0332991), einem Cylcin-abhängigen-Kinase-(CDK)-4/6-Inhibitor, bei Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem, primärem Mammakarzinom mit hohem Rezidivrisiko nach neoadjuvanter Chemotherapie
Studientitel PENELOPE
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, metastasiert
Kurzbeschreibung Eine vergleichende Phase-3-Studie der endokrinen Standardtherapie (Anastrazol oder Letrozol) in Kombination mit entweder LY2835219 (ein CDK 4/6-Hemmer1) oder Placebo zur Behandlung von postmenopausalen Frauen mit HR-positivem und Her2-negativem, lokoregionalem, rezidivierendem oder metastasiertem Brustkrebs, die zuvor noch keine systemische Therapie zu dieser Indikation erhalten hatten
Studientitel MONARCH III STUDIE
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, metastasiert
Kurzbeschreibung Ixazomib in Kombination mit Carboplatin bei Patientinnen mit vorbehandeltem, triple-negativem Brustkrebs.
Studientitel MBC10
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, metastasiert
Kurzbeschreibung Eine multizentrische, randomisierte, offene Phase-II-Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit von 400 mg Ribociclib in Kombination mit nicht-steroidalen Aromataseinhibitoren zur Behandlung von prä- und postmenopausalen Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem fortgeschrittenem Brustkrebs, die zuvor noch keine Therapie für ihre fortgeschrittene Krankheit erhalten haben
Studientitel CLEE011A2207
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Multizentrische, randomisierte, offene Phase-III-Studie zum Vergleich von Atezolizumab (Antikörper gegen PD-L1) in Kombination mit einer adjuvanten Anthracylin-/Taxan-Chemotherapie mit alleiniger Chemotherapie bei Patienten mit operablem dreifach negativem Brustkrebs
Studientitel IMPassion030
Status Patienten können teilnehmen (offen)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Eine multizentrische, randomisierte, offene Phase‐III‐Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von Ribociclib plus endokriner Therapie als adjuvante Behandlung bei Patienten mit Hormonrezeptor‐positivem, HER2‐negativem Brustkrebs im Frühstadium
Studientitel Natalee
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung „Eine offene, zweiarmige, randomisierte, einstufige Phase II Studie mit Atezolizum-ab in Kombination mit zweifacher HER2 Blockade plus Epirubicin als neoadjuvante Therapie für Patientinnen mit HER2-positivem Brustkrebs im Frühstadium“
Studientitel Athene
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen, Nachsorge läuft (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Offene randomisierte drei-armige Phase III Studie bei Patienten mit operablem HER2-positivem Brustkrebs mit präoperativer Chemotherapie plus zweifacher HER2-Antikörpertherapie mit oder ohne zusätzliche Immuntherapie mit Atezolizumab.
Studientitel APTneo
Status Patienten können nicht mehr teilnehmen (follow up)
Erkrankung Brustkrebs, nicht metastasiert
Kurzbeschreibung Randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte klinische Phase-III-Studie zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit einer adjuvanten Therapie mit Atezolizumab oder Placebo und Trastuzumab-Emtansin bei Her2-positiven Mammakarzinomen mit hohem Rezidivrisiko nach präoperativer Therapie
Studientitel WO42633
Status Patienten können teilnehmen (offen)