Veranstaltungen im Ordensklinikum

Veranstaltungen

Interdisziplinäre Uroonkologie

Datum: 18.04. - 19.04.2024.
Start: 18.04 um 08:00 Uhr
Ende: 19.04 um 15:30 Uhr



Liebe Kolleg*innen, 

wir möchten Sie herzlich zur Tagung „Interdisziplinäre Uroonkologie – Prostatakarzinom 2024“ am 18. und 19. April 2024 einladen. Die Fortbildung wird von den Abteilungen für Radioonkologie und Urologie des Ordensklinikum Linz veranstaltet. 

Eine Entität interdisziplinär beleuchtet!

Die Entwicklungen in der Diagnostik, der strahlentherapeutischen- und der onkologisch-operativen Behandlung der letzten Jahre lassen sich wohl an keiner singulären Tumorentität besser darstellen als am Prostatakarzinom. Technische, konzeptionelle und medikamentöse Neuerungen haben dazu geführt, dass die Behandlung dieses Tumors vielfältiger, zielgerichteter und über alle Behandlungen gemittelt auch schonender geworden ist. Verkürzte Behandlungsschemata wie die hypofraktionierte Strahlentherapie erhöhen zudem den Patientenkomfort.

Spannende, kontroverse Inhalte  der diagnostischen Verfahren sind unter anderem der Mehrwert der PSMA-PET, der MR-gestützten Prostatabiopsie oder des molekularen Profilings. Ein weiterer Fokus liegt auf den aktuellen Behandlungsmöglichkeiten, darunter Themen wie minimal-invasiven Operationsverfahren, die stereotaktische Strahlentherapie, der  Stellenwert der fokal-ablativen Therapien und die Kombination von Strahlentherapie, ADT und sekundärer Hormonmanipulation. Derzeitige medikamentösen Therapiemöglichkeiten wie PARP-Inhibitoren oder die Immuntherapie bilden weitere Schwerpunkte.

Profitieren Sie durch das Know-how nationaler und internationaler Expert*innen.

Anerkannte, in der Diagnostik oder Therapie des Prostatakarzinoms spezialisierte Kolleg*innen werden die derzeit relevantesten Bereiche und Fragestellungen in spannenden Vorträgen präsentieren. Nach jedem Vortrag ist genügend Zeit eingeplant, um die Themen im direkten Austausch kritisch zu reflektieren und sich mit den Fachbereichen auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme sowie auf zwei spannende Fortbildungstage.

Mit herzlichen Grüßen

 

Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Geinitz
Abteilung für Radioonkologie und Strahlentherapie Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern 

OA Dr. Lukas Kocik
Abteilung für Radioonkologie und Strahlentherapie Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern 

Prim. Priv.-Doz. Dr. Thomas Höfner FEBU
Abteilung für Urologie Ordensklinikum Linz Elisabethinen

OA Dr. Ferdinand Luger FEBU
Abteilung für Urologie Ordensklinikum Linz Elisabethinen

  

Interdisziplinäre Uroonkologie
© Dr_Microbe

 

ORGANISATORISCHE HINWEISE

 

Veranstaltungsort: 
Seminarhaus auf der Gugl, Auf der Gugl 3, 4020 Linz 
oder Online
Die Fortbildung wird im Hybridformat abgehalten. Die Teilnahme vor Ort ist begrenzt

Anmeldung:
Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 04.April 2024 
ZUM ANMELDEFORMULAR 
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

Teilnahmegebühren: 
Fachärzt*innen, Assistenzärzt*innen, Radiotechnolog*innen, Radiolog*innen, Nuklearmediziner*innen, Molekularbiolog*innen und Allgemeinmediziner*innen € 160 
Mitarbeiter*innen der onkologischen Pflege € 70
Partner*innen des Gesundheitsparks und Mitarbeiter*innen der Vinzenzgruppe € 70
Medizinstudent*innen kostenlos (Nachweis erforderlich) 

Kostenbeitrag zur Abendveranstaltung € 25,- für alle Teilnehmer*innen  (inkl. Student*innen). Die Teilnahmemöglichkeit an der Abendveranstaltung ist begrenzt.
Plätze werden nach Anmeldedatum vergeben.

Zielgruppe:
Die Tagung richtet sich an Radioonkolog*innen, Fachärzt*innen der Urologie, Nuklearmediziner*innen, Internistische Onkolog*innen, Radiologietechnolog*innen, sowie an Radiolog*innen und Allgemeinmediziner*innen. Mitarbeiter*innen der onkologischen Pflege sind ebenso herzlich eingeladen.

Fortbildungspunkte:
Für diese Veranstaltung wurden 17 DFP von der Österreichischen Ärztekammer approbiert.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Ramona Federer
Kongressmanagerin
Tel. 0732 / 7676 5791
r.federer@forte.or.at
www.forte.or.at

 

Zum automatischen Erhalt unserer Veranstaltungseinladungen, können Sie gerne einen oder mehrere unserer NEWSLETTER abonnieren.

Wir danken unseren Kooperationspartner*innen!