Physikalische Medizin

Barmherzige Schwestern

Ärztliche Betreuung

Ärztliche Betreuung

Jeder Patient wird bei Therapiebeginn durch einen Arzt der Physikalischen Medizin untersucht. Neben der genauen Anamnese und klinischen Funktionsuntersuchung nach manualmedizinischen Gesichtspunkten steht die Einschätzung der Funktionsdefizite durch verschiedene Assessments im Mittelpunkt.

Ziel ist das Erstellen eines individuellen Therapiekonzeptes, das durch die Mitarbeiter der verschiedenen therapeutischen Berufsgruppen unserer Abteilung umgesetzt wird. Ärztliche Verlaufskontrollen dienen der Therapiesteuerung sowie der Evaluierung des Behandlungsergebnisses und sichern somit höchste Behandlungsqualität.

Die ärztliche Betreuung umfasst spezielle schmerztherapeutische Interventionen (Neuraltherapie, Manualmedizin, Stosswelle), komplementärmedizinische Behandlungen (Akupunktur) und Spezialuntersuchungen (Sonographie des Bewegungsapparates, Kraft- und Gleichgewichtsmessungen, Gang- und Bewegungsanalyse).

Für die Abteilungen des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder bieten wir einen ärztlichen Konsiliardienst zur Diskussion, Planung und Optimierung der rehabilitativen Therapie der Patienten an.