Psychotherapeut*innen

Krebsakademie

Derzeit finden keine Lehrgänge für Psychotherapeut*innen statt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Cornelia Schreiner, BA

Servicebereich Zuweiserbeziehungsmanagement & Marketing

Ordensklinikum Linz

E-Mail: krebsakademie@ordensklinikum.at

Tel: +43 732 7677 4339

Das Ordensklinikum Linz bietet mit der Krebsakademie eine hochwertige und praxisnahe onkologische Weiterbildung. Ziel dieses Online-Lehrganges ist es, allen im Gesundheitsbereich tätigen Menschen ein umfassendes Bild des onkologischen Krankheits- und Genesungsprozesses zu vermitteln. Damit soll eine optimale Versorgung der KrebspatientInnen gewährleistet werden.

Mit der  Krebsakademie Online-Fortbildung für PsychotherapeutInnen erlangen Sie das nötige onkologische Basiswissen, um mit KrebspatientInnen – nach Abschluss der Akuttherapie –  im niedergelassenen Bereich arbeiten zu können. Sie entwickeln ein Verständnis für die körperlichen Auswirkungen und die Bedürfnisse krebskranker Menschen. Das Programm dieser Online- Fortbildung wurde zusammen mit ExpertInnen des Ordensklinikums und dem OÖ. Landesverband für Psychotherapie konzipiert. 

Der Abschluss dieses Fortbildungsangebots ermöglicht es Ihnen, Ihre Leistungen auf der Krebs-Begleitungs- und Nachsorge-Plattform selbertun.at vorzustellen.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Online-Fortbildung begrüßen zu dürfen!

Organisatorische Hinweise

Online-Lehrgang:

Die Lehrgänge der Krebsakademie finden online statt. Der Link wird Ihnen vor dem jeweiligen Modul per E-Mail zugeschickt.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Zur Teilnahme werden eine stabile Internetverbindung, ein aktueller Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari etc.), ein PC/Laptop mit Webcam sowie ein Headset benötigt.

Zielgruppe:

PsychotherapeutInnen mit eigener Praxis, die Interesse an der Arbeit mit onkologischen PatientInnen nach Abschluss der Akuttherapie haben.

Ausbildungsumfang:
7 Module, jeweils Freitag und Samstag

Erforderliche Anwesenheit:
80 % der gesamten Ausbildungszeit

Tests:

Jedes Modul der Krebsakademie schließt mit kurzen Reflexionsfragen ab, von denen mindestens 80 % richtig beantwortet werden müssen.

Fortbildungspunkte:
Der Lehrgang wird zur Zertifizierung beim OÖLP eingereicht.

Abschluss:
Verleihung eines Zertifikats der Krebsakademie.

selbertun.at: Der Abschluss berechtigt Sie dazu, sich und Ihre Leistungen auf www.selbertun.at, dem Online-Krebsnachsorge- und begleitungsangebot der Krebsakademie, zu präsentieren. 

Gesamtkosten: 

OÖGP-Mitglieder: € 490,- netto (max. 20 Plätze)

Nichtmitglieder: € 695,- netto

Die Pauschale beinhaltet die Teilnahme an allen Modulen sowie die Bereitstellung der Lehrunterlagen in digitaler Form.

Stornobedingungen:

Bei Lehrgängen muss die Abmeldung von der Teilnahme immer schriftlich erfolgen und ist ab 28 Tagen vor Kursbeginn ausnahmslos kostenpflichtig. Bei einem Storno zwischen dem 28. und 11. Tag vor Kursbeginn wird eine Stornogebühr in der Höhe von 50% des Kurspreises verrechnet. Bei einem Storno innerhalb der letzten 10 Tage vor Kursbeginn bzw. während des Kurses wird der gesamte Kurspreis fällig. Bei Nicht-Erscheinen am Lehrgang wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt (ausgenommen Krankheitsfall mit ärztlicher Bestätigung). Bei vorzeitigem Abbruch eines Lehrganges werden die Kosten des laufenden Lehrgangs zur Gänze einbehalten.

Unser Kooperationspartner