Aktuelles

Ordensklinikum Linz

3D Herniennetz: Neue Operationstechnik bei Bauchwandbrüchen

Neuartiges Herniennetz verringert Komplikationen und Rückfallraten bei Operationen.

Patienten mit künstlichen Darmausgängen leiden sehr häufig an Bauchwandbrüchen in diesem Bereich. Konventionelle OP Methoden sind meist mit Komplikationen und einer hohen Rückfallrate verbunden. Aus diesem Grund kommt nun ein neuartiges Kunststoffnetz zur Verwendung. „Wir haben ein tunnelförmiges 3D-Herniennetz mitentwickelt, welches wir in einer eigens von uns beschriebenen Technik verwenden“, so OA Priv.-Doz. Dr. Gernot Köhler vom Hernien Referenzzentrum des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, der einzigen derartigen Einrichtung in Österreich.

Diese OP-Technik wird nun in einem Lehrvideo dargestellt, das europaweit Verwendung findet. Es zeigt die Anwendung des Herniennetzes im Rahmen der neuen Methode, gefilmt wurde direkt im Ordensklinikum Linz bei einer OP von OA Priv.-Doz. Gernot Köhler. 

Nähere Informationen: Hernien Referenzzentrum Ordensklinikum Linz

3D Herniennetz