Aktuelles

Ordensklinikum Linz

11 Tipps für den Alltag nach einer Hüftoperation

Datum: 16.05.2017
  1. Nachtkästchen, wenn möglich auf die operierte Seite stellen
     
  2. Vermeiden Sie zu langes Sitzen
     
  3. Vermeiden Sie das Sitzen unter Kniehöhe
     
  4. Tragen Sie solides Schuhwerk mit rutschfester Sohle
     
  5. Duschen ist besser als Baden – ein Badebrett kann einen leichteren Einstieg in die Wanne ermöglichen
     
  6. Tägliche, kurze Spaziergänge im flachen Gelände sind empfehlenswert
     
  7. Achten Sie auf Stolperfallen im Haus (Teppiche, Türschwellen)
     
  8. Das Anziehen von Socken und Strümpfen ist nur mit Hilfsmitteln wie Greifzange, Krücke oder Hosenträgern, bzw. mit fremder Hilfe erlaubt.
     
  9. Erhöhen Sie eventuell Ihr Bett mit einer zusätzlichen festen Matratze, Ihre Sitzgelegenheit mit einer Sitzerhöhung und das WC mit einem WC-Aufsatz
     
  10. Benutzen Sie eine Greifzange zum Aufheben von Gegenständen, bücken Sie sich nicht
     
  11. Vermeiden Sie ruck- und stoßartige Bewegungen, da Ihr operiertes Hüftgelenk nur kontrolliert belastet werden darf

 

Nähere Informationen:

Physikalische Medizin und Rehabilitation

Endoprothetik Zentrum

Übungen zur Wiederherstellung der Beweglichkeit bei Hüftgelenksersatz
Die Umsetzung neuer chirurgischer Techniken und die Einführung moderner Implantate sind die zentralen Zielsetzungen dieses Bereiches.