Presse

Aktuelle Medieninformationen

22.12.2020

20 Jahre Palliativstation am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Seit dem Jahr 2000 kümmern sich Ärzte, Pflegefachkräfte und Therapeuten der Palliativstation St. Louise am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern mit großem persönlichen Einsatz um schwer-, beziehungsweise unheilbar kranke Menschen und deren Angehörige. Jedes Jahr erfahren rund 200 Patienten Hilfe für ihre körperlichen, seelischen und spirituellen Nöte.

Menschen, die Abteilungsleiter OA Dr. Johann Zoidl und sein Team betreuen, sind unheilbar krank und haben meist eine begrenzte Lebensdauer. Im Zentrum steht die Linderung von belastenden Symptomen, sowie den Patienten und ihren Angehörigen auch auf psychischer und spiritueller Ebene in ihrer Not zu begegnen. „Menschen mit einer begrenzten Lebenserwartung Rückhalt und Sicherheit zu geben, ist neben einer optimalen Schmerztherapie unsere Hauptaufgabe. Eine Mission, der sich unser Team jeden Tag mit neuer Motivation widmet“, erklärt OA Dr. Johann Zoidl. In den vergangenen 20 Jahren wurden auf der Palliativstation des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern mehr als 4.000 Menschen in Oberösterreich würdevoll auf ihrem letzten Weg begleitet. „Wir versuchen Hoffnung zu geben. Nicht auf eine Heilung, aber auf ein kurzfristiges Ziel, etwa auf eine Nacht ohne Schmerzen, oder ein Tag mit der Familie. Selbst, wenn man nichts mehr machen kann, ist oft noch viel zu tun.“

 

„Eine der schwierigsten, aber eine der wichtigsten Aufgaben ist es, das letzte Stück eines Lebensweges begleiten zu dürfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Palliativstation haben den Umgang mit schwerstkranken Menschen und ihrer existenziellen Not in den vergangenen 20 Jahren grundlegend geprägt. Für dieses wichtige Schaffen bin ich sehr dankbar“, betont die Ärztliche Direktorin am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern Mag.a Dr.in Elisabeth Bräutigam.

Im Jänner 2001 startete die Palliativstation am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern den Vollbetrieb. Die palliativmedizinische Betreuung ist nicht nur im Wertesystem des Ordensklinikum Linz fest verankert, sondern auch Teil eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes und somit auch unerlässlich für diverse Zertifizierungen. „Die tolle Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und die Interprofessionalität, die sich im Laufe der Jahre bei uns im Haus etabliert hat, schätze ich sehr“, freut sich OA Dr. Johann Zoidl.

Nähere Informationen zur Palliativstation St. Louise am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern: https://www.ordensklinikum.at/de/patienten/abteilungen/palliativmedizin/barmherzige-schwestern/

 

Fotos: (Credit Ordensklinikum Linz)

OA Dr. Johann Zoidl, Leiter Palliativstation St. Louise am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Mag. Dr. Elisabeth Bräutigam, Interim. Ärztliche Direktorin am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

 

Rückfragehinweis:
Martina Winkler
martina.winkler@ordensklinikum.at
+43 (732) 7677 – 4610
+43 (664) 621 86 53
www.ordensklinikum.at