OP

Barmherzige Schwestern

Jährlich werden in unserem Zentral-OP ca. 18 000 Eingriffe in den Fachbereichen Chirurgie, Gynäkologie, HNO, Kinderurologie, Orthopädie, Plastische Chirurgie und Urologie an stationären und tagesklinischen Patient*innen durchgeführt.

Jeden Tag stehen interprofessionelle Teams, bestehend aus Operateuren und OP-Pflege sowie Anästhesieärzt*innen und Anästhesiepflege für unsere Patient*innen zur Verfügung.

Das OP-Mangagement, bestehend aus OP-Manager*innen und Koordinationsteam, verfolgt das Ziel höchster Patientenzufriedenheit durch:

  • Stabilität des OP-Programmes bei Sicherstellung der Integration von Notfällen
  • bestmöglichste Ressourcenoptimierung durch bedarfsgerechte Zuteilung von OP-Ressourcen
  • Optimierung der Prozessabläufe
  • maximale OP Saalauslastung
Constanze Zupan
Constanze Zupan MBA
OP Managerin, Bereichsleitung AEMP
Wolfgang Mottl
OA Dr. Wolfgang Mottl
Leitung Kinderanästhesie, Stv. Abteilungsleiter Anästhesie
Karina Kern
DGKP Karina Kern
Bereichsleitung Anästhesie/Aufwachraum, Anästhesieambulanz, operative Tagesklinik, Abteilungssekretariat Anästhesie, OP-Reinigung
Mag.Sabrina Estl
DGKP Mag.a (FH) Sabrina Estl
Bereichsleitung OP Bereich 1: HNO, Plastische Chirurgie, Orthopädie, OP Leitstelle; Bereichsleitung OP Bereich 2: Chirurgie, Gynäkologie und Kinderurologie
Verena Wieser
Verena Wieser MSc
Stv. OP-Managerin; QMB Knochenbank