Presse

Aktuelle Medieninformationen

14.11.2019

Straßensperre - Langgasse/Herrenstraße am 16./17. November 2019

Am 17. November 2019 wird in der Herrenstraße eine Verbindungsbrücke zwischen dem Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern und dem neuen Gesundheitszentrum der Vinzenz Gruppe eingehoben. Aufgrund der damit verbundenen Bauarbeiten ist die Langgasse am 16. und 17. November 2019 jeweils ganztägig, und die Herrenstraße am 17. November 2019 von 7.00 bis 18.00 Uhr gesperrt.


Modernes Gesundheitshaus im Linzer Stadtzentrum

Im Juli 2017 erfolgte in der Linzer Herrenstraße der Spatenstich für eine der modernsten Gesundheitseinrichtungen Oberösterreichs. In den oberen Geschoßen werden Ordinationen wie auch ein Seminarzentrum eingerichtet. Die medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Angebote, die hauptsächlich für die gesundheitliche Vor- und Nachsorge gedacht sind, werden das Spektrum des Ordensklinikums Linz gemäß der fachlichen Schwerpunkte ergänzen. Der mehrgeschossige Neubau wird über eine verglaste, barrierefreie Brücke direkt mit dem Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern verbunden, um Patienten und Personal einen einfachen und sicheren Zugang aus dem Krankenhaus zu ermöglichen. Die Inbetriebnahme des Gesundheitszentrums erfolgt im April 2020.


Eckdaten zum Neubau

  • Ansiedelung: Herrenstraße 54-56, 4020 Linz
  • L-förmiger Gebäudekomplex mit Flachdach
  • 6 Geschoße mit einer Gesamtnutzfläche von rd. 4.400 m²
  • 44 Tiefgaragenplätze verteilt auf 2 Untergeschoße, davon geplant 34 für Tagesparker
  • Bauherr und Betreiber: Barmherzige Schwestern Linz Errichtungs- und Vermietungs-GmbH, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe Service GmbH.


Ergänzendes Angebot zu den Praxisräumlichkeiten:
- Ambulante onkologische und orthopädische Rehabilitation
- Vitales Bistro mit Shop und Lehrküche
- Seminarzentrum

 

Rückfragehinweis:
Claus Hager, MBA, MSc
E. claus.hager@ordensklinikum.at
M. 0664 8190781


Gesundheitszentrum Herrenstraße

Bild: Straßenansicht Gesundheitszentrum Herrenstraße mit Verbindungsbrücke
(Credit: Barmherzige Schwestern Errichtungs- und Vermietungs GmbH)