Presse

Aktuelle Medieninformationen

30.09.2019

Georgine Gattermayr, MBA ist neue Pflegedirektorin

Ab 1. Oktober hat das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern mit Georgine Gattermayr, MBA ein neues Mitglied im Krankenhaus-Vorstand. Sie folgt Rosa Schwarzbauer als Pflegedirektion und Vorstandsmitglied Patientenmanagement nach. Schwarzbauer hat nach 43 Jahren Tätigkeit im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern den wohlverdienten Ruhestand angetreten.

„Wir begrüßen mit Frau Georgine Gattermayr eine fachlich kompetente und sehr en­gagierte Nachfolgerin für Rosa Schwarzbauer in der verantwortungsvollen Aufgabe der Pfle­gedirektorin in unserem Haus. Nach einer Ein­arbeitungszeit über mehrere Monate konnte eine geordnete Übergabe sichergestellt werden. Dies war uns wichtig, um auf die Herausforderun­gen, die auf uns im Bereich der Pflege warten, bestmöglich vorbereitet zu sein“, so MMag. Walter Kneidinger, Geschäftsführer Ordensklinikum Linz.

Georgine Gattermayr war von 2016 bis Anfang 2019 am Keple­r Universitätsklinikum Linz als Assistentin der Pflegedirektorin im Bereich Pflegemanage­ment tätig. Davor hatte die erfahrene Managerin den sehr anspruchsvollen Tätigkeitsbereich als Pflegeleitung der Intensivstation für Früh- und Neugeborene in der früheren Landesfrauen- und Kinderklinik in Linz von 2004 bis 2015 über. Von 1991 bis 2003 sammelte sie in diversen pflegerischen Aufgabengebieten im Säuglings-, Kinder- und Jugendbereich im LKH Leoben und an der Univer­sitäts-Kinderklinik in Innsbruck (1990-1991) berufliche Erfahrung. Neben diversen Aus- und Fortbildungen in ihrem pflegerischen Fach­gebiet hat Frau Gattermayr Diplomlehrgänge für Führungsaufgaben, Akademisches Sozial­management sowie einen Masterlehrgang für Leadership und Soziales Management erfolg­reich absolviert.

„Zusätzlich zu allen Themen aus dem Gesundheits- und Pflegebereich, die uns in der nächsten Zukunft treffen werden, sind die Synergie- und Veränderungsprozesse, die durch die Zusammenführung der beiden Häuser Barmherzige Schwestern und Elisabethinen zum Ordensklinikum Linz bedingt sind, sicher herausfordernd. Ich freue mich, diesen dynamischen Prozess aktiv begleiten und mitgestalten zu können. Der enge Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflege und des Patientenmanagements ist mir ein Anliegen. Mein Zugang ist die richtige Kompetenz mit der richtigen Person am richtigen Ort zur richtigen Zeit bei der richtigen Patientin bzw. dem richtigen Patienten“,  sagt die 48-Jährige, die in St. Florian lebt, verheiratet und Mutter einer Tochter ist. Sie betont: „Vom ersten Tag an am Ordensklinikum wurde mir ein Gefühl der Zugehörigkeit vermittelt. Diese Herzlichkeit, die einem von den Mitarbeitenden entgegengebracht wird, ist etwas sehr besonderes in diesem Haus.“

Georgine Gattermayr, MBA

Foto (© Ordensklinikum):
Portrait: Georgine Gattermayr, MBA Pflegedirektorin am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Rückfragehinweis:
Andrea Fürtauer-Mann
E. andrea.fuertauer-mann@ordensklinikum.at
T. +43 664 8854 1564
www.ordensklinikum.at