Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Verein Niere Oberösterreich: Hilfe für Menschen mit Nierenerkrankungen

Der Verein mit Sitz in Linz berät und unterstützt Menschen mit Nierenerkrankungen in Oberösterreich.

Zu seinen Aufgaben zählen die enge Zusammenarbeit mit dem medizinischen und pflegerischen Personal innerhalb der Dialyse sowie der Transplantation bzw. der dafür zuständigen Abteilung, der Nephrologie der Elisabethinen am Ordensklinikum Linz.

Der Verein Niere Oberösterreich informiert, berät und unterstützt seine Mitglieder aber auch im nicht unmittelbar medizinischen Bereich. Etwa durch persönliche Gespräche, sowie regelmäßige Treffen in Ried, Freistadt, Linz, Steyr und Wels oder durch Veranstaltungen und Fortbildungsseminare.

Obmann Rudolf Brettbacher: „Wir zeigen und informieren, wie der Alltag mit einer Nierenerkrankung gut bewältigbar wird und helfen Betroffenen, einer möglichen gesellschaftlichen Isolation vorzubeugen.

Darüber hinaus vertreten wir die Anliegen aller Nierenpatienten gegenüber den zuständigen öffentlichen Stellen (Landesregierung, Bundessozialamt, Krankenkassen, etc.), um Betroffenen beispielsweise zu ermöglichen, dass sie in Wohnortnähe einen Dialyseplatz bekommen oder insgesamt ausreichend Dialyseplätze geschaffen werden, wenn es zu Engpässen kommt."

Nähere Informationen:

Verein Niere Oberösterreich

Verein Niere Oberösterreich
Foto: Verein Niere Oberösterreich