Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Unterstützung für das HELP-Mobil: Dr. Mirjam Harms hilft ehrenamtlich

Dr. Mirjam Harms, Ärztin der Kinderurologie, ist ehrenamtlich mit dem Help-Mobil der Caritas in Linz unterwegs. 

"Ich nehme mir gerne die Zeit. Ich wurde super freundlich von allen aufgenommen und habe mir gedacht, ich kann was zurückgeben", sagt Mirjam Harms. Die Medizinerin aus Zürich lebt seit einem Jahr in Linz und macht eine Ausbildung in der Kinderurologie des Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern. Bei einem Spaziergang ist sie auf das Hilfsangebot gestoßen und war sofort begeistert: "Ich fand das eine ganz tolle Sache", sagt Harms.

Hilfe mit dem HELP-Mobil

Drei- bis viermal im Monat ist sie mit Mitarbeitern der Caritas und anderen Freiwilligen unterwegs, um Menschen Hilfe zu bieten, die es aus unterschiedlichen Gründen in keine Einrichtung schaffen. "Wir sind eine Anlaufstelle, wo Menschen mit medizinischen Problemen kommen können", sagt Harms. Sie versorgt kleinere Wunden, wechselt Verbände und hilft mit Medikamenten, die sich die Klienten sonst nicht leisten können. Manchmal misst sie auch Blutdruck und Blutzucker. "Es ist schön, wieder Basisversorgung machen zu können, beruflich bin ich ja sehr spezialisiert", sagt sie.

Für ihren Einsatz ist Mirjam Harms für den "Florian", den Ehrenamtspreis der BezirksRundschau OÖ, nominiert. Zum Artikel der Linzer StadtRundschau.

Text: Christian Diabl

Nähere Informationen:

Mirjam Harms
Mirjam Harms (Mitte) mit dem HELP-Mobil Team(Foto: Caritas OÖ)