Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Patientenrechte

Patientenrechte schützen und unterstützen die Patientin bzw. den Patienten im Verlauf einer Behandlung in einer Krankenanstalt.
 

Ihre Rechte als Patient:
 

  • Information über die den Patientinnen und  Patienten zustehenden Rechte
  • Einsicht in die Krankengeschichte
  • Aufklärung und Information über die Behandlungsmöglichkeiten samt Risiken und aktive
    Beteiligung an Entscheidungsprozessen den Gesundheitszustand betreffend
  • Medizinische Informationen durch eine zur selbständigen Berufsausübung berechtigte Ärztin
     oder eines Arztes   in möglichst verständlicher und schonungsvoller Art
  • Ausreichend Besuchs- und Kontaktmöglichkeiten mit der Außenwelt, bei nachhaltiger 
    Verschlechterung des Gesundheitszustands auch Kontakt mit  Vertrauenspersonen außerhalb
    der Besuchszeiten
  • Seelsorgerische Betreuung
  • Psychologische Unterstützung
  • Ausreichende Wahrung der Intimsphäre
  • Behandlung durch einen für allgemeine medizinische Anliegen der Patientin bzw. des
    Patienten zur selbständigen Berufsausübung berechtigten Arzt neben der Erbringung
    fachärztlicher Leistungen
  • Ein würdevolles Sterben
  • Rücksichtnahme auf den allgemein üblichen Lebensrhythmus
  • Möglichst kindergerechte Ausstattung der  Krankenräume bei stationärer Versorgung von
    Kindern
  • Achtung der besonderen Bedürfnisse bei Aufnahme beeinträchtigter Patienten
  • Klare Preisinformationen durch den Rechtsträger

Patientenrechte