Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Inspectee Award

Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) und die Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin (GPMed) haben heuer den „Best Inspectee Award“ für die beste Inspektion einer klinischen Prüfung gemäß GLP/GCP/GMP an OA Dr. Clausen die Servicestelle für Klinische Studien am Ordensklinikum Linz Elisabethinen verliehen.

Priv.- Doz. Dr. Johannes Clausen hat das Zertifikat gemeinsam mit seinen Studienkoordinatorinnen Silvia Löschenberger und Mag. Sarah Panholzerbei GPMed in Wien entgegengenommen. Sie haben den Prüfarzt und Hämato-Onkologen bei der korrekten Durchführung einer Studie rund um ein neues Medikament zur Virusprophylaxe in der Stammzelltransplantation unterstützt. Die Überprüfung fand bereits 2015 durch die unabhängige österreichische Behörde AGES statt.

OA Dr. Clausen: „Im Vergleich zu allen anderen behördlichen Prüfungen, die die AGES stichprobenartig in den vergangenen zwei Jahren an vielen anderen Kliniken in Österreich durchgeführt hat, ist unser Stammzelltransplantationszentrum in Punkto Korrektheit der Durchführung bzw. der Einhaltung der ethischen und wissenschaftlichen Grundsätze, am besten bewertet worden.“

„Dies ist eine wirklich ehrenvolle Auszeichnung“, so Univ.-Doz. Dr. Weltermann, Leiter der Tumorzentren am Ordensklinikum Linz. Sie zeigt, mit welch hoher Qualität hier im Hause Studien abgewickelt werden und bestätigt die herausragende Reputation unseres Hauses bei allen Akteuren im Bereich der klinischen Forschung.“
 

Nähere Informationen:

Hämato-Onkologie Elisabethinen 

Preisträger
Foto: MedUni Wien / Marko Kovic