Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Hüft-Gelenksersatz: Innovative schonende Operationstechniken

Ein wichtiges Ziel ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Behandlungsqualität. Eine aktuelle medizinische Innovation ist etwa die neue Kurzschaft-Hüftprothese, die einer großen Patientengruppe eine schonende Operation mit wenigen Schnitten, größtmöglichem Erhalt von Knochensubstanz und rascher Rehabilitation ermöglicht. Sie sei ein illustratives Beispiel für den Zentrumsnutzen, so Prim. Hochreiter: „Die Erfahrung von bisher über 500 Operationen mit dieser Prothese, aber auch die Erkenntnisse aus Rehabilitation und Nachbetreuung werden kontinuierlich ausgewertet und zusammengeführt. Jährlich kommen 350 weitere Kurzschaft-Implantate dazu. Das optimiert wiederum Methoden und Ausbildung unseres gesamten Zentrumsteams und sorgt für einen durchgehend idealen Behandlungsablauf. Unsere Patienten profitieren also von einem Bündel an Kompetenzen, die im Zentrum entstehen und täglich weiter wachsen. Das ist der große Qualitätsunterschied im Vergleich zu einzelnen, hintereinander agierenden Abteilungen, an deren Schnittstellen viel an Information und Wissen verloren geht.“

 

Nähere Informationen:

EndoProthetikZentrum

Hüfte Kurzschaft Röngenbild