Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Breast Care Nurses: Pflegeexperten für Brustkrebs

Im Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern stehen speziell ausgebildete Pflegerinnen und Pfleger Brustkrebspatientinnen und -patienten zur Seite.

Brustkrebs ist die häufigste bösartige Erkrankung bei Frauen - etwa jede achte erkrankt im Laufe ihres Lebens am so genannten Mammakarzinom. Das Team des Brust-Gesundheitszentrums des Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern betreut die Patienten in Diagnostik, Akuttherapie und Rehabilitation.

Fixer Teil dieses interdisziplinären Teams sind insgesamt fünf Breast Care Nurses. Die speziell ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflege begleiten die Patienten von der Aufnahme über die Behandlung bis zur Nachsorge. Breast Care Nurses wirken als Bindeglied zwischen Patienten und Ärzten. Sie beantworten Fragen über die Behandlung, beraten bei Schmerzen, Wundpflege oder Prothetik, sind eine Unterstützung bei den Auswirkungen einer Chemotherapie oder den sehr belastenden Phasen einer Brust-OP bzw. –Rekonstruktion. Im Mittelpunkt steht die Patientin oder der Patient, ihre Erkrankung und alles was sie betrifft – dazu gehört auch die Familie und Angehörige.

Voraussetzungen für die Weiterbildung zur Breast Care Nurse ist eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf, wie etwa der Gesundheits- und Krankenpflege, inklusive einer zweijährigen Berufserfahrung in dem Bereich. Inhalte der Ausbildung sind beispielsweise die Vermittlung von pflegewissenschaftlichen Inhalten, psychosozialen Kompetenzen und eine vertiefende medizinische Fachausbildung.

Breast Care Nurses