Veranstaltungen

Seminarabend: Die Abteilung Pneumologie unter neuer Leitung

Datum: 25.11.2021
Start: 18:00 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Die Abteilung für Pneumologie am Ordensklinikum Linz Elisabethinen steht mit Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers seit 1. Juli 2020 unter einer neuen Leitung. Der habilitierte Facharzt für Innere Medizin und Lungenheilkunde war sieben Jahre lang als Oberarzt für die internistische und pneumologische Betreuung an der klinischen Abteilung für Thoraxchirurgie der Medizinischen Universität Wien tätig und wirkte dort am Lungentransplantationsprogramm mit.

Die Medizinische Gesellschaft für OÖ und das Ordensklinikum Linz möchten Sie herzlich zu seinem – coronabedingt verspäteten − Einstand in Form eines informativen Seminarabends am 25. November 2021 einladen.

Wie auch die Lungenfachabteilung deckt das Programm das gesamte Spektrum der Pneumologie ab: Von einem Überblick über neue Therapie- sowie Behandlungsmöglichkeiten in der Pneumologie und den Einsatz der (Navigations-) Bronchoskopie in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, bis hin zu Neuigkeiten aus dem Bereich der Lungentransplantation. Darüber hinaus ist es Prof. Lambers und seinem Team ein großes Anliegen, die Schwerpunkte und Infrastruktur der Abteilung sowie die Ansprechpartner für zuweisende Ärztinnen und Ärzte vorzustellen.

Ihr

Dr. Michael Girschikofsky
Ärztlicher Direktor und Standortleiter der I. Interne Abteilung (Zentrum für Hämatologie und Stammzelltransplantation, Hämostaseologie und medizinischer Onkologie)

 

Programm

Ab 17:30 UhrRegistrierung
18:00 UhrBeginn der Veranstaltung
Begrüßung, Moderation & VorsitzDr. Michael Girschikofsky
Ärztlicher Direktor | Ordensklinikum Linz Elisabethinen
1. IMPULSVORTRAGDie Lunge im Laufe der Zeit: Neue Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten
Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers
2. LUNGENKREBS: VON DER DIAGNOSTIK ZUR THERAPIE

Bronchoskopie: Rückblick – Aktueller Stand – Ausblick
Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers

Navigationsbronchoskopie: Biopsien und Tumorbehandlung in den kleinen Bronchien
OA Dr. Gerhard Kos

Neue Ansätze in der Therapie des Bronchialkarzinoms (onkologisches Leitspital)
OA Dr. Michael Schumacher

3. LUNGENTRANSPLANTATIONDie Rolle niedergelassener Ärzte in der Früherkennung bei Patienten, die einer Transplantation bedürfen. Welche Anzeichen sind zu beachten?
Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers

Der hohe Stellenwert der Nachbetreuung im Krankenhaus
Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers
4. DIE ABTEILUNG „PNEUMOLOGIE“ STELLT SICH VORSchwerpunkte, Infrastruktur, Ansprechpartner, Vernetzung
Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers, OA Dr. Michael Schumacher, OA Dr. Gerhard Kos, OA Dr. Franz Wimberger
19:30 UhrAbschließende Worte, Ausklang, Networking

Programm zum Download.

 

 

Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers

Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christopher Lambers, Vorstand der Abteilung für Pneumologie, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

 

Organisatorische Hinweise:

Zielgruppen: Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin, Assistenz- und Fachärztinnen und -ärzte für Lungenkrankheiten, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde sowie alle interessierten
Ärztinnen und Ärzte
Veranstalter: Ordensklinikum Linz Elisabethinen, Medizinische Gesellschaft für OÖ
Organisation: Dr. Michael Girschikofsky
Veranstaltungsort: Konferenzzentrum Ordensklinikum Linz Elisabethinen, Eisenhandstraße 4-6, 4020 Linz

MedAk

Anmeldung: 
Wir bitten um Ihre Anmeldung bei der Medizinischen Fortbildungsakademie OÖ (MedAk) bis spätestens Montag, 22. November 2021:
Frau Christine Hutterer
E-Mail: hutterer@medak.at
Tel.: 0732/77 83 71-313

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

 

DFP-Punkte:
Für die Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer beantragt.


Hygienehinweise:
Die Sicherheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund setzen wir ein umfangreiches Hygienekonzept um − inkl. Maskenpflicht, limitierter Teilnehmerzahl und Abstandsregeln. Bitte bringen Sie zur Registrierung Ihren Impfnachweis oder Ihre Bescheinigung für Ihre Genesung nach einer COVID-Erkrankung oder Ihr aktuelles COVID-Testergebnis und Ihren Lichtbildausweis sowie Ihre FFP2-Maske mit.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Ingrid Radler
Servicebereich Zuweiserbeziehungsmanagement und Marketing
E-Mail: veranstaltungen@ordensklinikum.at
Tel.: +43 732 7677 6499

Kooperationspartner