Veranstaltungen

Selbsthilfe Online-Vortrag: Das Tumorzentrum OÖ stellt sich vor

Datum: 08.02.2021
Start: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Die Diagnose Krebs erhalten jedes Jahr rund 6.000 OberösterreicherInnen. Durch die Vernetzung der Spitäler im Tumorzentrum OÖ kann diesen Menschen spitzenmedizinische und gleichzeitig wohnortnahe Betreuung garantiert werden. Ziel ist es, Krebserkrankung zu heilen oder zumindest dauerhaft unter Kontrolle zu halten.
Doch wie funktioniert das Tumorzentrum OÖ genau?
Welche Säulen der Krebstherapie gibt es?
Was sind Tumorboards und wer entscheidet, welche die optimale Behandlung ist?

Diese Fragen wird Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann, Onkologe und Leiter des Tumorzentrums OÖ, in seinem Selbsthilfe Online-Vortrag beantworten.
Außerdem wird Univ.-Doz. Dr. Weltermann über die aktuellen Empfehlungen des Tumorzentrums OÖ zur Corona-Impfung für KrebspatientInnen informieren. Im Anschluss können PatientInnen und Angehörige gerne Fragen stellen.

Bitte um Anmeldung bis 5. Februar unter www.reglist24.com/selbsthilfeonline-tz

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Web-Link und eine Anleitung zur Teilnahme werden per E-Mail versandt. Benötigt wird ein Computer/Tablet/Smartphone mit guter Internetverbindung.

Prim. Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann
Credit: Ordensklinikum/Wolfgang Lehner