Veranstaltungen

Onkologie kompakt: Wundmanagement bei onkologischen Patient*innen

Datum: 07.06.2022
Start: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Die Versorgung von Wunden bei Krebspatient*innen, seien es therapieassoziierte Wunden oder jene aufgrund von Bettlägerigkeit im fortgeschrittenen Stadium, stellt Ärzt*innen immer wieder vor Herausforderungen. Vor allem exulzerierende Tumorwunden mit starker Exsudation und mazerierten Wundrändern, sowie bakterielle Infektionen und Wundgeruch belasten sowohl Patient*innen und deren Angehörige als auch das therapeutische Team. Insbesondere im palliativen Setting gilt es die Symptome zu lindern und die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. In dieser Fortbildung mit Fallbeispielen erfahren Sie von DGKP, ZWM Helene Singer mehr über die Versorgung von Tumorwunden, speziell über die Wundreinigung, den atraumatischen Verbandwechsel, das Exsudat-, Blutungs- und Geruchsmanagement, über Infektionsprophylaxe und -management, adäquates Schmerzmanagement sowie über Hautschutz und -pflege.

DGKP, ZWM Helene Singer wird in der anschließenden Gesprächsrunde gerne Ihre Fragen beantworten.

 

 

 

Onkologie kompakt

 

Zielgruppen: Klinische und niedergelassene Ärzt*innen, Pflegefachkräfte, Apotheker*innen, Therapeut*innen sowie alle anderen Gesundheitsberufe.

Veranstalter: Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern (Krebsakademie)

 

ANMELDUNG:

Hier geht's zur ONLINE-ANMELDUNG.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Sie erhalten am Tag vor dem Webinar eine E-Mail mit dem persönlichen Link zum virtuellen Vortragsraum.

 

DFP-Punkte: Für die Online-Weiterbildung wird 1 Fortbildungspunkt bei der Österreichischen Ärztekammer beantragt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: krebsakademie@ordensklinikum.at
Tel.: +43 732 7677-6885