Veranstaltungen

Onkologie für die Praxis 2022: Tabuthemen in der Onkologie

Datum: 14.10. - 15.10.2022.

Hybrid-Kongress: Teilnahme vor Ort bzw. Online möglich

Veranstaltungsort: Energie AG Oberösterreich (Power Tower)

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Das Ordensklinikum Linz und die Krebsakademie laden Sie herzlich zum Kongress „Onkologie für die Praxis 2022“ ein. Ziel dieser zweitägigen Fortbildungsveranstaltung ist es, Menschen aus dem Gesundheitsbereich mit praxisrelevantem Wissen rund um onkologische Erkrankungen zu versorgen. Noch bewusster als in den Vorjahren werden die Vortragenden den Fokus auf praxistaugliche Inhalte für die teilnehmenden Berufsgruppen legen, einzelne Themen werden vertieft besprochen und es wird mehr Zeit für Diskussionen und Fragen bleiben.

Thema des diesjährigen Kongresses sind Tabuthemen in der Onkologie. Wie in den vergangenen Jahren wird darauf interprofessionell eingegangen. Apotheker*innen, Ärzt*innen, Diätolog*innen, Ordinationsassistent*innen, Pflegeexpert*innen, Psycholog*innen und Therapeut*innen werden sowohl spannende therapeutische Einblicke und hilfreiche Praxistipps als auch diskussionswürdige Aspekte in diesem hochsensiblen Bereich geboten. Tabus in der Onkologie sind mannigfaltig nach wie vor weit verbreitet. Im ersten Vortragsblock werden wir uns entitätsspezifisch mit tabuisierten Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen beschäftigen, im zweiten Block mit der psychologischen, sozialen und palliativen Sicht auf Tabuthemen. Tabus anzusprechen und gemeinsam mit Patient*innen aufzuarbeiten, erfordert kommunikatives Geschick – verbal und nonverbal. Beim Kongress erfahren Sie, welche Werkzeuge sich in der Praxis bewährt haben. Ebenso erhalten Sie wertvolle medizinische und pflegerische Praxistipps sowie konkrete Hilfsmittel für den Umgang mit Zukunftsfragen, welche Krebspatient*innen belasten bzw. häufig beschäftigen.

Im Workshop für Allgemeinmediziner*innen am Samstagvormittagwird konkret auf die onkologische Versorgung in der hausärztlichen Praxis eingegangen - mit Fokus auf ein suffizientes Nebenwirkungsmanagement.

Wir freuen uns, den Kongress heuer hybrid anbieten zu können. Sowohl eine Teilnahme vor Ort als auch ortsunabhängig via Zoom ist möglich. Online-Teilnehmer*innen können per Live-Chat mitdiskutieren. Der eintägige Workshop für Allgemeinmediziner*innen findet in Präsenz statt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben mit herzlichen Grüßen!

 

Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann
Ärztlicher Leiter des Zentrums für Tumorerkrankungen
und der Krebsakademie am Ordensklinikum Linz

OA Dr. Helwig Wundsam
Leiter des Pankreaszentrums und stellvertretender ärztlicher Leiter
der Krebsakademie am Ordensklinikum Linz

Mag.a Elisabeth Hammer-Zach
Präsidentin des Berufsverbandes der Arztassistentinnen (BdA)

Dr. Erwin Rebhandl
Vorstandsmitglied der OBGAM, Univ. Lektor für Allgemeinmedizin
Medizinische Fakultät, Johannes Kepler Universität Linz

 

 

PROGRAMM:

Freitag, 14. Oktober 2022

12.30

 

Kongresseröffnung

A. Weltermann, E. Munkhambwa

 

Die Krebsbehandlung als Auslöser für tabuisierte Nebenwirkungen

Vorsitz: G. Aschauer, A. Weltermann

12.45-13.15

 

Gynäkologische Tumoren

T. Küssel, J. Lafleur

13.15-13.45

 

Brustkrebs

R. Helfgott, B. Kurz

13.45-14.15

 

Prostatakrebs und andere urologische Tumoren

(u.a. Peniskrebs)

F. Luger, L. Radschiener

14.15-14.45PAUSE

14.45-15.15

Kolorektalkarzinom

G. Pressl

15.15-15.45

 

Kopf-Hals-Tumoren

R. Fischerlehner, R. Rumetshofer

 

Die psychologische, soziale und palliative Sicht

auf Tabuthemen in der Onkologie

Vorsitz: I. Hermann, H. Rumpold

15.45-16.15   

    

Psychologische Sicht

P. Hell

16.15-16.45

Soziale Sicht

M. Hundertpfund

16.45-17.15

 

Palliative Sicht – Sterben und Sterbewunsch

D. Fuchs

17.15-17.35PAUSE

17.35-18.30

 

Podiumsdiskussion: Verantwortlichkeit für Tabuthemen

Moderation: A. Weltermann

D. Fuchs, D. Hahn, F. Luger, C. Arzt, C. Wolf

18.30-18.45PAUSE

18.45-19.30

 

FESTVORTRAG: Sexualität in der Palliativmedizin

S. Dalfen

 

Im Anschluss: Gemeinsames Abendessen im Josef Linz (Landstraße 49, 4020 Linz)

 

Samstag, 15. Oktober 2022

 

Kommunikation bei Tabuthemen

Vorsitz: B. Dörr, I. Hermann

08.30-09.15

 

Sprachlosigkeit überwinden – kommunikative

Kompetenzen für schwierige Situationen

C. Arzt, P. Hell

09.15-09.45

 

Nonverbale Kommunikation am Beispiel

der Musiktherapie

C. Asanger

09.45-10.15PAUSE
 

Konkrete Hilfe bei Tabuthemen - Teil 1

Vorsitz: P. Hochleitner, C. Venhoda

10.15-10.45      

 

Prophylaxe von Haarausfall, Perücken/Haarersatz

J. Jabkowski

10.45-11.15

 

Sexualität aus Sicht des Behandlungsteams

F. Luger, L. Radschiener

11.15-11.45

 

Harn-/Stuhlinkontinenz & Stoma

S. Harrer

11.45-12.15PAUSE
 

Konkrete Hilfe bei Tabuthemen - Teil 2

Vorsitz: G. Aschauer, M. Biebl

12.15-12.45

 

Plastisch Rekonstruktive Tumorchirurgie

G. Koulaxouzidis

12.45-13.15

 

Kinderwunsch

R. Mayer

13.15-13.45

 

Patient Reported Outcome Measures –

Screeninginstrument für Tabuthemen?

B. Holzner

13.45-14.15

 

Kinder als Angehörige

G. Bogyi

14.15-14.30ABSCHLUSS

 

Programmänderungen vorbehalten.

 

HIER geht's zum Workshop für Allgemeinmediziner*innen: "Onkologische Versorgung in der Hausärztlichen Praxis"

 

Onkologie für die Praxis 2020

 

ANMELDUNG: 

HIER geht's zur Online-Anmeldung.

Anmeldeschluss: 30. September 2022.
Nachmeldungen bis 7. Oktober 2022 möglich!

Hinweis: eine kostenlose Stornierung ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung per Mail möglich. 

 

TEILNAHMEGEBÜHREN (inkl. 10% MwSt.):

Ärzt*in, Apotheker*inEUR 150,00               

Ärzt*in, Apotheker*in - Alumni-Club-/OBGAM-Mitglied°°

EUR 125,00

Ärzt*in in AusbildungEUR 110,00
Therapeut*in, PflegefachkraftEUR 85,00
Arztassistent*inEUR 75,00

Mitarbeiter*in Ordensklinikum Linz/Vinzenz Gruppe/Gesundheitspark-Partner*in:

             Ärzt*in, Apotheker*in

            Therapeut*in, Pflegefachkraft

 

 

EUR 110,00

EUR 75,00

Student*innen°°kostenfrei

 

°°Nachweis erforderlich (bitte per Mail an veranstaltungen@ordensklinikum.at)

 

SONDERTARIFE BEI ANMELDUNG DES GESAMTEN ORDINATIONSTEAMS (inkl. 10% MwSt.):

3 PersonenEUR 235,00               

4 Personen

EUR 288,00

Bitte kontaktieren Sie uns für die Anmeldung des gesamten Ordinationsteams per E-Mail an: veranstaltungen@ordensklinikum.at

 

FORTBILDUNGSPUNKTE:

Für den Kongress werden insgesamt 15 Fortbildungspunkte bei der Österreichischen Ärztekammer sowie die entsprechenden FBP beim Berufsverband der ArztassistentInnen beantragt.
Die Anrechenbarkeit für Fortbildungspunkte anderer Berufsgruppen wird nach Einreichung Ihrer Teilnahmebestätigung bei Ihrem Berufsverband geprüft.

 

GEMEINSAMES ABENDESSEN:
Datum: Freitag, 14. Oktober 2022
Ort: Josef Linz (Landstraße 49, 4020 Linz)

Kosten: EUR 25,00 pro Person (inkl. MwSt.)
Anmeldung erforderlich (limitierte Teilnehmerzahl)

 

PARKMÖGLICHKEITEN:
• Garage am Bahnhof (kostenpflichtig)
• Garage Musiktheater (kostenpflichtig)

 

ANREISE MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN:
Mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 oder 4 bis Haltestelle Goethekreuzung, von dort ca. 5 Minuten zu Fuß.
Vom Hauptbahnhof Linz kommend entlang der Kärntnerstraße in ca. 3 Minuten zu Fuß.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Servicebereich Zuweiserbeziehungsmanagement und Marketing
Mail:     veranstaltungen@ordensklinikum.at
Tel.:    +43 732 7677 4339

 

Unsere fachlichen Kooperationspartner:

 

Berufsverband der ArztassistentInnen     OBGAM

 

Unser Medienpartner:

HausÄrzt*in

Kooperationspartner: