Veranstaltungen

Hygienefortbildung

Datum: 27.11.2018
Start: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Programm:

08:00 − 08:15 Uhr
Begrüßung durch Ärztlichen Direktor

08:15 − 08.50 Uhr
Hygiene und resistente Bakterien
Norbert Denkmayr, Krankenhaushygiene, Ordensklinikum Linz, Barmherzige Schwestern

08:50 − 09:35 Uhr
Händehygiene
Elfriede Himmetsberger, Firma Paul Hartmann Ges.m.b.H.

09:35 − 10:10 Uhr
Pause

10:10 − 10:50 Uhr
Praxistipps zur Flächendesinfektion
Michael Himmelbauer, Sicherheitsfachkraft,
Petra Roitner, Krankenhaushygiene, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

10:50 − 11:30 Uhr
„Hochresistente Erreger im Abwasser - eine Gefahr für alle?“
Prim. Priv. Doz. Dr. Rainer Gattringer, Institut für Hygiene und Mikrobiologie, Klinikum Wels-Grieskirchen

11:30 − 12:30 Uhr
Pause

12:30 − 13:05 Uhr
„Gottes Wege sind unergründlich, die der Keime aber nicht“
Sabine Zeilinger-Franger, Krankenhaushygiene, Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck



13:05 − 13:35 Uhr
Simulationsbasiertes Lernen am Ordensklinikum Linz
Gudrun Mörzinger BScN, MA, Gesundheits- und Krankenpflegeschule, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

13:35 − 14:35 Uhr
Film: Simulationsbasiertes Lernen „Hygiene am Krankenbett“ mit anschließender Diskussion zum Film
Gudrun Mörzinger BScN., MA, Gesundheits- und Krankenpflegeschule; mit fachlicher Unterstützung des Hygieneteams, Ordensklinikum Linz, Elisabethinen

14:35 − 15:15 Uhr
Pause

15:15 − 15:40 Uhr
„Die Relevanz der Wundreinigung zur Förderung der Wundheilung“
Karin Sperneder, Dermatologie, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

15:40 − 16:30 Uhr
Was macht das Hygieneteam den ganzen Tag?
Hedwig Wurm, Krankenhaushygiene, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

16:30 − 17:00 Uhr
Diskussion und Zusammenfassung

In den Pausen stehen Getränke und Imbisse bereit. Die Mittagspause ist ohne Verköstigung.

Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.

Kontakt:
Marianne Gabauer
Tel.: 0732-7676-2363
ibfkurs@ordensklinikum.at

Hygienefortbildung