Veranstaltungen

Alumni Club der Krebsakademie: Von "A" wie App bis "Z" wie Zentrumsmedizin: Die Zukunft der (onkologischen) Gesundheitsversorgung im digitalen Zeitalter

Datum: 06.12.2017

Uhrzeit: 18.30 Uhr
Ort: Tabakfabrik, Lokal "Charmanter Elefant", Linz

 

SEHR GEEHRTE ABSOLVENTEN, REFERENTEN UND FREUNDE DER KREBSAKADEMIE!

Big Data, Internet der Dinge, Industrie 4.0 – Begriffe wie diese hören wir mittlerweile regelmäßig. Sie klingen modern und visionär, sind aber dennoch für viele Menschen wenig greifbar. Aus der Befürchtung heraus, sie ohnehin nicht zu verstehen, wird die digitale Zukunft oftmals beiseitegeschoben anstatt sie aktiv zu gestalten.

Tatsache ist, dass die „Virtual Reality“ im Eiltempo unseren Arbeitsalltag verändern wird. Immer mehr traditionell medizinische Aufgaben werden von digitalen Apps übernommen. Ob kardiologische Diagnostik oder die Analyse von Blutzuckerwerten – wir stehen am Anfang eines unaufhaltsamen Wettbewerbs zwischen Medizin, Mensch und App. Schon heute werden mehr als 100.000 Gesundheits-Programme in Online-Stores angeboten, Tendenz steigend.

Welche Chancen aber auch Risiken bergen z. B. digitale Fitness- und Präventionsprogramme? Welche Anforderungen an Qualität und Sicherheit müssen insbesondere Apps mit therapeutischen und diagnostischen Inhalten erfüllen? Interessant ist auch die Frage, wie kreative junge Start-up-Unternehmen vom enormen Wissenspool großer Krankenhäuser mit traditionell gewachsenen Strukturen profitieren können und wie befruchtend eine Zusammenarbeit für die Patientenversorgung sein kann.

Nicht nur die digitale Welt, auch herkömmliche Strukturen bringen Veränderung und Innovation hervor. So ist Oberösterreich Vorreiter bei der Umsetzung von Primärversorgungszentren. Im Bereich der Onkologie hat die personalisierte Medizin bereits jetzt einen hohen Stellenwert. Wohin die Reise gehen wird, skizziert uns Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann.

All diesen Zukunftsthemen widmen wir uns an einem Ort, wo die kreative Start-up-Szene ihr Zuhause gefunden hat: in der Linzer Tabakfabrik. Wir freuen uns auf Sie!
 

PROGRAMM

Ab 18.30 Uhr: GLÜHWEIN, PUNSCH UND APPETIZER
im Charmanten Elefanten

19.00 Uhr: BEGRÜSSUNG UND EINFÜHRENDE WORTE
OA Dr. Helwig Wundsam, Ärztlicher Leiter der Krebsakademie am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

19.05 Uhr: DIGITALE ALLESKÖNNER?
Wie Gesundheits-Apps unseren Alltag verändern
Roman Heinzle, CEO und Co-Founder des Start-ups MoveEffect aus Linz

19.30 Uhr: ONKOLOGIE 2030: Wohin geht die Reise?
Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann, Leiter des Zentrums für
Tumorerkrankungen am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

19.50 Uhr: VON „A“ WIE APP BIS „Z“ WIE ZENTRUMSMEDIZIN:
Die Zukunft der (onkologischen) Gesundheitsversorgung im digitalen Zeitalter

DISKUSSIONSRUNDE

  • Dipl.-Ing. Peter Anderla, Leiter Zentralbereich IT der Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH
  • Prim. Dr. Daniela Gattringer, M. Sc., Leiterin des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation sowie des Vinzenz Ambulatoriums am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern
  • Mag. Michaela Hartenstein, Präsidentin der Selbsthilfegruppe Pankreaskarzinom
  • Roman Heinzle, CEO und Co-Founder des Start-ups MoveEffect aus Linz
  • Dr. Wolfgang Hockl, Initiator und Betreiber des ersten Primärversorgungszentrums (PHC) Oberösterreichs in Enns
  • Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann, Leiter des Zentrums für Tumorerkrankungen am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

ZERTIFIKATE
20.30 Uhr: VERLEIHUNG DER ZERTIFIKATE
an die Absolventen der aktuellen Lehrgänge für Physiotherapeuten und Apotheker

ABENDPROGRAMM
20.45 Uhr: NETZWERKEN UND AUSTAUSCH BEIM FLYING DINNER
21.30 Uhr: MANEGE FREI FÜR DIE „CHARMANTEN NIKOLÄUSE“

DURCH DEN ABEND FÜHRT SIE:
Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin der Zeitschrift „Welt der Frau“

 

ORGANISATORISCHE HINWEISE:

ANMELDUNG:
Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 1. Dezember 2017 bei Frau Anna Wartner, BScN, MSc
T.: 0732/7677-6885 | E.: anna.wartner@ordensklinikum.at

VERANSTALTUNGSORT:
Lokal „Charmanter Elefant“, Peter-Behrens-Platz 8, 4020 Linz
(im Gelände der Tabakfabrik)

Alumni Club der Krebsakademie


Formular