Veranstaltungen

3. Autoimmun-Symposium ONLINE

Datum: 01.10. - 02.10.2021.

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Seit Jahren verfolgt das Ordensklinikum Linz einen interdisziplinären Ansatz, um Autoimmunerkrankungen abzuklären und zu therapieren. Dieser ist notwendig, da sich diese Krankheitsbilder mannigfaltig äußern und zahlreiche Organe beeinträchtigen können.

Auch beim dritten Autoimmun-Symposium werden wir spannende Themen fächerübergreifend beleuchten. Wir betrachten die Autoimmunerkrankungen aus dem Blickwinkel der Mikrobiomforschung, erfahren, welche Aspekte bei onkologischen PatientInnen relevant sind und widmen uns den Themen wie Long-Covid, Dermatomyositis, Vaskulitis, Lungenfibrose, Impfungen und Implantate. Ebenso werden interessante interdisziplinäre Fälle aus der klinischen Praxis (wie z.B. Derma/Rheuma Sprechstunde) vorgestellt.

Da die Veranstaltung online abgehalten wird, haben Sie die Möglichkeit, bequem von zuhause aus Ihre Fragen zu stellen und sich im Chat mit den Expertinnen und Experten auszutauschen.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und würden uns freuen, Sie beim Autoimmun-Symposium 2021 online begrüßen zu dürfen.


Mit besten Grüßen,

OÄ Dr.in Marija Geroldinger-Simić, PhD
Abteilung Dermatologie, Venerologie
und Allergologie, Autoimmunzentrum, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

Prim. Univ.-Prof. Dr. Norbert Sepp
Vorstand der Abteilung Dermatologie, Venerologie und Allergologie,
Autoimmunzentrum, Ordensklinikum Linz Elisabethinen

 

Programm folgt.

 

  

Foto: SG
Foto: SG

 

Anmeldung:

Hier geht's zur ONLINE-ANMELDUNG.

 

Die Fortbildung findet online statt. Sie erhalten am Tag vor der Veranstaltung einen persönlichen Link zum virtuellen Raum.

 

Teilnahmegebühren:

 Preis inkl. MwSt.
Ärzt*innen€ 90,00
Ärzt*innen in Ausbildung€ 60,00
Medizin-Student*innen°kostenlos

°Studentennachweis erfoderlich.

 

DFP-Punkte werden beantragt.