Kinderspezialchirurgie

Spitzenmedizinischer Schwerpunkt

Vesikoureteraler Reflux

Unter einem Reflux – oft auch als VRR oder VUR abgekürzt - versteht man einen Rückfluss von Harn in den Harnleiter oder in das Nierenbeckenkelchsystem während der Blasenfüllung und/oder der Blasenentleerung. Der Reflux führt zu einer wesentlich höheren Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Harnwegsinfekten und im Zuge dieser zur Nierenmitbeteiligung und einer eventuellen Nierenschädigung. 

Ansprechpartner

Prim. Univ.-Doz.Dr. Josef Oswald FEAPU
Prim. Univ.-Doz. Dr. Josef Oswald FEAPU
OA Dr. Bernhard Haid
OA Dr. Bernhard Haid FEAPU