Herz

Spitzenmedizinischer Schwerpunkt

Im Ordensklinikum Linz bieten wir unseren Patientinnen und Patienten hochwertige Krankenhausmedizin in der Allgemeinversorgung. Zusätzlich haben wir medizinische Schwerpunkte definiert, in denen wir eine Spitzenposition einnehmen.

Patienten mit allen Formen von Herz- und Gefäßerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt, Herzklappen- und Herzmuskelerkrankungen, sowie Patienten mit Herzschwäche und und Rhythmusstörungen finden ein hoch professionelles Umfeld vor. Neben der Behandlung von Herzarterien erfolgen sämtliche diagnotische Herzkatheter-Verfahren, die sich im Rahmen von Herzklappenfehlern oder Herzmuskelerkrankungen als nötig erweisen. So gehören etwa die Gewebsentnahme aus dem Herzen bei transplantierten Patienten mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung zu unseren Routineverfahren.

Wussten Sie schon?

Herzrhythmusstörungen

Das Rhythmuslabor der Elisabethinen ist das größte Einzelzentrum für kathetergestützte Spezialeingriffe in Österreich wie z. B. bei Vorhofflimmern, der häufigsten Herzrhythmusstörung.