Hals, Nasen, Ohren

Spitzenmedizinischer Schwerpunkt

Im Ordensklinikum Linz bieten wir unseren Patientinnen und Patienten hochwertige Krankenhausmedizin in der Allgemeinversorgung. Zusätzlich haben wir medizinische Schwerpunkte definiert, in denen wir eine Spitzenposition einnehmen.

Ein Schwerpunkt liegt auf Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen in Kopf-Hals-Bereich. Dabei stellt ein hoch spesialisiertes Team aus Medizin, Pflege und Logopädie die WEichen für Beratung, Diagnose und Therapie. Um möglichst kleine Operationsnarben und eine schnelle Genesung nach einem Eingriff gewährleisten zu können, werden bei Eingriffen im HNO-Bereich minimal-invasive Techniken eingesetzt. Hörverbessernde und ohrsanierende Eingriffe gehören genauso zum Abteilungsprofil wie spezielle Operationstechniken bei Ertaubung und Gleichgewichtsstörungen.

Wussten Sie schon?

Entzündungen im Mundbereich vorbeugen

Lutschen Sie während der Chemotherapie Eiswürfel (mit abgerundeten Kanten) oder spülen Sie den Mund mit kleinen Schlucken kalten Wassers.

Probleme beim Kauen/Schlucken

Falls Kauen und Schlucken schwerfallen, vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke. Trinken Sie stattdessen stilles Wasser, Leitungswasser oder Tee.

Hals und Bronchien

Sind bei Ihnen Hals und Bronchien verschleimt, versuchen Sie, Frischmilch gelegentlich durch Sauermilch und Sojadrinks zu ersetzen.