Angehörigencafé

Wissen macht Mut

Krebs betrifft nicht nur diejenigen, die diese Diagnose erhalten. Auch deren Partner, Kinder, Verwandte und Freunde sind „mitbetroffen“. „Wissen macht Mut“ - Mut, mit der Krebsdiagnose eines geliebten Menschen zu Recht zu kommen. Mut, mögliche Veränderungen zu akzeptieren. Mut, sich den Herausforderungen zu stellen, die sich durch die Erkrankung und deren Auswirkungen auf den Alltag, Beziehungen und Lebenskonzepte ergeben. Mut, sich mit Gefühlen, Gedanken und Ängsten auseinanderzusetzen. Mut, sich auch selbst genügend Raum zu lassen.

Das Angehörigencafé bietet die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre mit Personen auszutauschen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden. Die Gruppe steht für alle Interessierten offen, auch für Angehörige und Freunde von Patienten, die in anderen Krankenhäusern in Behandlung sind.

Wir wollen Sie auf diesem Weg unterstützen und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termine 2018

05. Februar 2018
05. März 2018
16. April 2018
14. Mai 2018
05. Juni 2018

Sommerpause: Juli & August

01. Oktober 2018
05. November 2018
03. Dezember 2018

Das Angehörigencafé findet jeden ersten Montag des Monats um 19.00 Uhr in den Seminarräumlichkeiten des Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern (3. OG, Seilerstätte 4, 4010 Linz) statt. Der Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich.
 

Nähere Informationen zu den Inhalten der Gruppentreffen erhalten Sie vom Gruppenleiter Mag. Johannes Hessler, Tel. 0732/7677-6770 bzw. johannes.hessler@ordensklinikum.at oder von der Selbsthilfebeauftragten Mag. Anna Schmidauer, MSc Tel. 0732/7677-4580 bzw. selbsthilfe.bhs@ordensklinikum.at