Kardiologie

Barmherzige Schwestern

Echokardiographielabor

Unter dem Begriff Echokardiographie ist die Ultraschalluntersuchung des Herzens zu verstehen. Sie gilt als Routinemethode zur Diagnostik der meisten Herzerkrankungen und ist ebenso wie das EKG (Elektrokardiogramm) aus der modernen Kardiologie nicht mehr wegzudenken.

Mittels Echokardiographie können innerhalb kürzester Zeit sämtliche Herzaktivitäten (außer Rhythmusstörungen) bildhaft dargestellt werden. Dadurch ist es den erfahrenen Medizinern unseres Hauses möglich, rasch und zuverlässig Aussagen über die Größe der Herzkammern, eventuelle Herzfehler, die Herzklappenfunktion, die Wanddicke der Kammern sowie über die Pumpleistung des wichtigsten Muskels zu treffen. Die ultraschallunterstützte Darstellung der Herzaktivitäten kann dabei sowohl von außen, das heißt auf der Vorderseite des Brustkorbs, als auch von innen, über einen in die Speiseröhre eingeführten Schallkopf, erfolgen.

 

Das Echokardiographielabor des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Linz bietet ein breites Spektrum von modernen Ultraschalluntersuchungen an. Mit knapp 6.000 Echokardiographien pro Jahr weist unser Krankenhaus im Österreich weiten Vergleich sehr hohe Fallzahlen auf. Diese belegen, dass unsere Fachärzte über viel Erfahrung bei der Untersuchung und Befundung von Herzerkrankungen verfügen.

Interne II