Akutstation

Barmherzige Schwestern

Aufgaben / Ziele

Aufgaben der Akutstation:

  • Aufnahmestation
  • Beobachtungsstation / observation unit
  • Chest-pain unit
  • Kurzzeittherapiestation
  • Isolierbereich für hochkontagiöse Erkrankungen
     

Ziele der Akutstation:

Das Ziel der Akutstation ist es, innerhalb von 10-34 Stunden zu entscheiden, ob Patienten

  • wieder entlassen werden können
  • eine weitere stationäre Behandlung auf einer unserer Fachabteilungen benötigen oder
  • die weitere Behandlung auswärtig fortgesetzt werden können.

 

Bunte Diagnosevielfalt:

Abgeklärt und betreut werden auf der Akutstation zB Lungenentzündung, Herzbeschwerden, Vorhofflimmern, Blutvergiftung, Diabetesprobleme, unklare Schmerzen in Bauch und Brust, Gallen- und Nierenkoliken, Verstopfung und Durchfall, Harnwegsinfekte, epileptische Anfälle, Schlaganfall, unklares Fieber, akute HIV Infektion, Laryngitis, Vergiftungen, Immobilität bei Arthrose und Arthritis, aktuer Verwirrtheit bei Demenz bis hin zu häuslicher Versorgungsthemen. Zusätzlich in Einzelfällen isolationspflichte Patienten - vom Darminfekt bis zum TBC-Verdacht.

Team Akutgeriatrie und Remobilisation