Akutgeriatrie

Barmherzige Schwestern

Patienteninformation

Was erwartet Sie bei uns?

Nach Abschluss der Akutversorgung begutachten unsere Stationsärztinnen und -ärzte den Patienten. Dabei wird ein Therapieziel formuliert und eine eventuelle Übernahme vereinbart. Sämtliche Aktivitäten des täglichen Lebens, die im Haushalt oder im Beruf notwendig sind, werden in das Therapiekonzept mit einbezogen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 3 Wochen. Diese wird aber immer individuell, je nach Therapieerfolg und Ressourcen, festgelegt.

Was sollten Sie mitbringen?

Unsere Patientinnen und Patienten werden gebeten, bequeme Privatkleidung, ein Paar feste, gute Schuhe und Toilettartikel mitzubringen. Bitte vergessen Sie auch nicht Ihre Brille, Ihr Hörgerät, Ihre Stützstrümpfe, Ihre Gehhilfsmittel und bereits vorhandene Hilfsmittel wie Greifzange, Strumpfanzieher und Stützmieder mitzunehmen. Utensilien für Hobbys (Bücher, Strickzeug, Spiele etc.) können natürlich auch gerne mitgebracht werden.

Patienteninfo
Sämtliche Aktivitäten des täglichen Lebens werden in das Therapiekonzept mit einbezogen.