Offene Stellen

Arbeiten im Ordensklinikum

Mitarbeiter/in im Qualitäts- und Risikomanagement (Vollzeit)

Ordensklinikum Linz GmbH Elisabethinen

Hauptaufgaben
 

– Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
– Planung und Durchführung von internen Audits
– Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter/innen in Qualitätssicherungsfragen
– Weiterentwicklung und lfd. Betreuung des Dokumentenlenkungssystems (SharePoint), Erstellung von Standards mit den Fachabteilungen
– Planung und Durchführung von Befragungen und Ableitung von Maßnahmen aus den Ergebnissen
– Mitwirken in der Qualitätssicherungskommission
– Optimierung qualitätsrelevanter Prozesse (Prozessentwicklung, -gestaltung, -modellierung und -umsetzung
– Unterstützung im Risikomanagement (systematisches Erkennen, Analyse, Überwachung und Kontrolle von Risiken; Bearbeitung unerwünschter Ereignisse, Unterstützung internes Kontrollsystem)

 

Anforderungen
 

– Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen
– und/oder Abschluss des Studiums Humanmedizin oder Abschluss als DGKP/MTD sowie  einschlägige Berufserfahrung
– Knowhow im Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Risikomanagement
– Idealerweise Ausbildung zum internen Auditor


– Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, SharePoint)
– Gute Kenntnisse in der Prozessmodellierung (Kenntnisse in Adonis von Vorteil)
– Strukturierte und ziel-/lösungsorientierte Arbeitsweise
– Gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Engagement
– Zuverlässigkeit und Genauigkeit
 

Wir bieten
 

– Verantwortungsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit
– Mitarbeit in einem engagierten, dynamischen Team
– Gute Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten
 

Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens €35.257,60, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.
 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Dienstzeugnisse) an Laura Burgstaller, BSc (laura.burgstaller@ordensklinikum.at).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.