Karriere

Barmherzige Schwestern

Was wir bieten

Unsere angehenden Jungmedizinerinnen und Jungmediziner haben die Möglichkeit, die gesamte Turnusausbildung in unserem Haus zu absolvieren. Fächer die wir nicht anbieten, können in Form eines Turnuswechsels in anderen Häusern oder in einer Lehrpraxis absolviert werden. Vor allem besteht eine enge Kooperation mit dem Konventhospital der Barmherzigen Brüder.  Um die Häuser der Vinzenz Gruppe kennenzulernen, besteht natürlich auch die Möglichkeit innerhalb der Organisation zu rotieren.

 

Unser Angebot

  • Möglichkeit die gesamte Ausbildung oder einzelne Fächer in einem werteorientierten Haus zu absolvieren
  • Mentoring: Um eine optimale Ausbildung anbieten zu können, werden den Ausbildungsärztinnen und -ärzten medizinische Begleiter zur Seite gestellt
  • Einbindung in die Notfallversorgung der Notfallambulanz
  • Kostenübernahme der Vorbereitung auf den Nachtdienst im Simulationszentrum MedSim (3tägiges Intensivtraining)
  • Bezahlung der Notarzt-Ausbildung
  • Fortbildungszuschüsse in der Höhe von EUR 1.000,- pro Jahr/Mitarbeiter (z.B. Palliativmedizin, Ernährungsmedizin, …) werden je nach strategischer Ausrichtung der Abteilung in Abstimmung mit dem Abteilungsvorstand bewilligt.
  • Kennenlernen eines breitgefächerten medizinischen Angebotes durch verschiedene Spezialambulanzen und Zentren

  • Supervidierte Tätigkeit auf der Anästhesie
  • Supervidierte Tätigkeit auf der internistischen Intensivstation
  • Entlastung durch Unterstützung von administrativen Stützpunkt-Assistentinnen (ASA)
  • Einhaltung des AZG NEU
  • Beteiligung am Sonderklassepool
  • Möglichkeit der Teilnahem an „Schnuppertagen
  • Möglichkeit der Beteiligung an klinischer Forschung
  • Innovative Operations- und Untersuchungsmethoden (DaVinci-Roboter, Green-Light-Laser, intraoperative Radiotherapie, PET-CT, FACS Labor, ...)
  • Moderne Lehr- und Lernmethoden - Medizinische Bibliothek der Vinzenz Gruppe mit einem großen Angebot an Online-Fachzeitschriften
  • Tiefgaragen-Parkplatz zu Mitarbeiterkonditionen
  • Möglichkeit der Teilnahme am sozialen Aktivprogramm für Mitarbeitende (7-Säulen-Programm, Sportfest, Grillfest, Mitarbeiterfest der Vinzenz Gruppe, Weihnachtsfeier, Turnusärztestammtisch….)
  • Vergünstigter Mittagstisch
  •  Dienstwohnung bei Bedarf
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Großzügige Regelung für Fortbildungsurlaube
  • Zahlreiche Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zentrumsnahe Lage und eine gute Verkehrsverbindung
  • Betriebskrabbelstube + Betriebskindergarten