Medizinische Boards

Tumorboards:
Anmeldung zum Tumorboard für niedergelassene Ärzte

Im Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern führen wir regelmäßig fächerübergreifende Tumorboards durch, bei denen alle Patienten mit einer malignen Tumorerkrankung anhand bildgebender Verfahren und relevanter weiterer Befunde besprochen werden.

Der so genannte Case Manager präsentiert im Tumorboard „seinen“ Patienten – nach entsprechender Vorbereitung – mit einer gezielten Fragestellung. Nach der Präsentation erfolgt die Diskussion unter Einbindung aller Teilnehmer. Gemeinsam mit den Spezialisten wird schließlich eine Behandlungsentscheidung getroffen. Der intensive Austausch zwischen den Fachdisziplinen trägt auch dazu bei, den bisherigen Wissensstand und die Erfahrungen aller daran Beteiligten zu erweitern.

Dieses Angebot des Informationsflusses gilt nicht nur für die Abteilungen unseres Hauses und Mediziner aus anderen Krankenhäusern, sondern richtet sich auch an zuweisende niedergelassene Fachärzte und Allgemeinmediziner.

Damit sich die Fachexperten die Befunde Ihres Patienten im Vorfeld der Tumorkonferenz anschauen können, sind die notwendigen Informationen und Unterlagen zwei Tage vor der Konferenz zu übermitteln. Die für das Tumorboard benötigten Informationen stehen hier als PDF-Dokument zum Download bereit.

Wenn Sie an einem Tumorboard teilnehmen möchten, in dem einer Ihrer Patienten besprochen wird, wenden Sie sich bitte an das Zentrum für Tumorerkrankungen:

Tumorboard-Administration
Tel.: 0732/7677-3000
E-Mail: tumorzentrum@ordensklinikum.at