Thorax Zentrum

Elisabethinen

Bei chirurgischen Eingriffen an der Lunge fördern atemphysiotherapeutische Maßnahmen und eine möglichst frühe Bewegungstherapie die Genesung sehr stark. Deshalb betreut unser Team der Physikalischen Medizin Sie als Patient am Thorax-Zentrum vor und nach der Operation.
Susanne Mayrhofer, MSc, Leitende Therapeutin
Durch die minimalinvasive Operation an der Lunge können wir heute bereits vielen Patienten die deutlich beschwerlichere Genesung nach einer klassischen Operation im Brustraum ersparen.
Oa Dr. Axel Krause, Facharzt für Viszeral-, Gefäß-, und Thorax Chirurgie
Wir als Thoraxanästhesie -Team sind im Sinne einer optimalen Patientenbetreuung stets bemüht, die individuellen Anliegen sowohl auf fachlich als auch menschlich höchster Ebene zu berücksichtigen. Bestmögliche Sicherheitsstandards und Schmerzmanagement sind zentrale Anliegen unseres Teams im OP und auf der Intensivstation.
OÄ Dr. Sabine Plank, Anästhesie

Die Behandlung von Lungenerkrankungen stellt einen der wesentlichen Kompetenzbereiche unseres Krankenhauses dar. Innerhalb dieses Kompetenzbereiches haben wir für Erkrankungen, die eine fächerübergreifende Behandlung erfordern, das Thorax Zentrum ins Leben gerufen. Unser klar definiertes Leistungsspektrum in diesem Zentrum und die strukturierte Diagnose und Therapieplanung bringen für Sie als Patienten deutliche Vorteile. In einer regelmäßig stattfindenden interdisziplinären Konferenz, dem sogenannten Thorax Board, legen wir Ihren individuellen Behandlungsplan fest. Diese interdisziplinären Therapiekonzepte entsprechend den aktuellen Standards sichern Ihnen die bestmöglichen Behandlungsoptionen.

 

Unsere interdisziplinären Schwerpunkte:

  • Lungenkrebs / Bronchialcarcinom
  • Minimal invasive Diagnostik und Operation
  • Lungen Metastasen
  • Infektiöse Lungenerkrankungen – Pleuraempyem
  • Pneumothorax

 

Jeder chirurgische Eingriff im Brustraum erfordert von unserem Operationsteam eine fachliche Spezialisierung und höchste Konzentration, insbesondere aufgrund der direkten Beeinflussung der lebenswichtigen Organe Lunge und Herz. Durch unser Thorax-Zentrum können wir diese Expertise weiter ausbauen und damit Qualität Ihrer Behandlung weiter steigern.

Wir bieten auch anderen Krankenhäusern in Linz unsere Expertise im Thorax-Bereich als Konsiliartätigkeit an, insbesondere dem UKH Linz und dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder. Gerne stehen wir Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie eine Zweitmeinung zu Ihrer Diagnose bzw. Ihrem Therapievorschlag haben möchten.

 

Teilnahme an medizinischen Studien

Die permanente Verbesserung Ihrer Behandlung ist uns ein großes Anliegen. Die Teilnahme an klinischen Studien, in denen die von der medizinischen Forschung entwickelten neuen Behandlungsmöglichkeiten ihre Wirkung und Sicherheit unter Beweis stellen, gibt Ihnen die Möglichkeit dazu. Die Teilnahme an einer derartigen Studie bietet Ihnen als Patient die Chance, von neu entwickelten Diagnose- und Therapieverfahren zu profitieren. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt über die Optionen der Teilnahme an einer Studie.

 

Operative Leistungsentwicklung

Das Thorax Zentrum wurde 2013 gegründet. Aufgrund der klaren Struktur und der gelebten Interdisziplinarität erreichten wir bereits in diesem ersten Jahr eine Steigerung unserer operativen Leistungszahlen, wodurch wir die Qualität weiter steigern konnten.
Über 30% aller Tumoroperationen konnten erfolgreich minimalinvasiv ("Schlüssellochchirurgie") durchgeführt werden.