Befundversand

Zentrale Stelle für Ihre Befundanfragen

Als Service für niedergelassene Mediziner wurde im Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern eine Zentrale Befundausgabe eingerichtet. Unabhängig von der behandelnden Abteilung können Sie somit alle Befundanfragen zu Ihren Patienten schriftlich (per Fax, E-Mail) an folgende Stelle richten:

Zentrale Befundausgabe
Fax: (+43 732) 7677-7121
E-Mail: befundausgabe.bhs@ordensklinikum.at

Die Zentrale Befundausgabe ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar.

Wir dürfen Sie an dieser Stelle höflich darauf hinweisen, dass aus Datenschutzgründen keine telefonischen, sondern lediglich schriftliche Anfragen bearbeitet werden können.

Heikles Thema Datenschutz
Unsere Mitarbeiter sind angehalten, sehr vorsichtig mit den persönlichen Gesundheitsdaten von Patienten umzugehen. Es kommt immer wieder vor, dass sich Anrufer fälschlicherweise als Angehörige oder Ärzte ausgeben und Informationen über den Krankheitsverlauf eines Patienten in Erfahrung bringen möchten. Auch Versicherungen oder Betriebsärzte fordern oft Daten ein, die nur Ärzten gebühren, welche in einem aktuellen Behandlungsverhältnis mit dem jeweiligen Patienten stehen. Gibt unser Krankenhaus diese Informationen unreflektiert weiter, handeln wir entgegen dem Datenschutzgesetz und machen uns strafbar. Aus diesem Grund nehmen wir Befundanfragen nur schriftlich (Fax, E-Mail, elektronisches Formular) entgegen. Mit der schriftlichen Anfrage liegt – rechtlich gesehen – die Verantwortung bei jener Person/Institution, die die Anfrage an uns richtet. Schriftlichen Anfragen werden an Werktagen soweit möglich innerhalb von 24 Stunden von den Mitarbeitern unserer Zentralen Befundausgabe bearbeitet.

Online Befundanforderung

Elektronischer Befundversand

Das Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern bietet Ihnen die Möglichkeit, Befunde und Patientenbriefe mittels elektronischem Befundversand über Medical Net zu erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass Sie bereits Medical Net verwenden und über eine ME-Nummer verfügen.

Bitte geben Sie uns Ihre Daten und Ihre ME-Nummer unter der E-Mailadresse zuweiser@ordensklinikum.at bekannt.
Wir richten danach gerne den elektronischen Befundversand für Sie ein.

Wenn Sie dazu Fragen haben, schicken Sie uns ebenfalls ein E-Mail an zuweiser@ordensklinikum.at