Ethik in der Patientenbetreuung

2. Oktober 2018

Dienstag, 2. Oktober 2018
Beginn: 18.00 Uhr
Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern, Festsaal, 3. OG

 

ETHIK IN DER PATIENTENBETREUUNG

10 Jahre Klinisches Ethikkomitee am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern
 

Im Jahre 2007 wurde in den Krankenhäusern der Vinzenz Gruppe die Implementierung einer klinischen Ethikberatung beschlossen. Dies wurde als wesentlicher Beitrag des umfassenden Wertemanagements in der Gruppe gesehen. Trotz oder gerade wegen der fortschrittlichen Entwicklung der modernen Medizin, bleiben uns die schwierigen Entscheidungen in Grenzsituationen nicht erspart, werden mehr und fordernder.
Medizinethik hat durch diese Entwicklung eine hohe Bedeutung bekommen. Das klinische Ethikkomitee (KEK) stellt eine unterstützende, beratende Einrichtung dar, die im konkreten Behandlungsfall im Rahmen eines Konsils eine Empfehlung abgeben kann, aber dem verantwortlichen Arzt keine Entscheidung vorgibt oder abnimmt. Eine ethische Fallbesprechung kann jeder Mitarbeiter in der Patientenbetreuung anregen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Prof. Dr. med. Giovanni Maio, Universitätsprofessor für Bioethik und Geschichte der Medizin in Freiburg als Festredner für unsere Jubiläumsveranstaltung gewinnen konnten. Seit 2005 ist Prof. Maio Direktor des Interdisziplinären Ethikzentrums in Freiburg und des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin. Seine Lehrtätigkeiten wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. In über 300 Publikationen hat sich Maio mit ethischen Grundfragen des ärztlichen Handelns und des medizintechnischen Fortschritts auseinandergesetzt.

Nutzen Sie die Fortbildung für ein fachliches Update und ein Wiedersehen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen. Ein spannender und abwechslungsreicher Abend wartet auf Sie.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

OA Dr. Johann Zoidl
Leiter des Ethikkomittees sowie der Palliativstation am
Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

 

>>Zum Programm
>>Zur Anmeldung