Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Sr. Ursula

Das ist Sr. Ursula. Sie arbeitet seit 28 Jahren als diplomierte Krankenschwester am Ordensklinikum Linz Elisabethinen. Die meisten Dienstjahre hat sie in der Kardiologie verbracht. Viele Jahre in der Herzintensivabteilung und im Aufwachraum. Seit September 2014 ist sie Teil des Teams der Herz-Kreislauf-Ambulanz, einer der größten kardiologischen Ambulanzen Österreichs. Jeden Vormittag zeichnet sie dort mit einem 12-Kanal-EKG die elektrischen Herzaktivitäten ambulanter und stationärer Patienten auf, damit die zuständigen Kardiologen sie befunden können.

Sr. Ursula ist – wie man sieht – nicht nur Krankenschwester, sondern auch Ordensschwester des Konvents der Elisabethinen Linz-Wien, jenen Schwestern, die das Krankenhaus der Elisabethinen Linz aufgebaut haben und seit 2017 als Ordensklinikum Linz weiterführen. Sr. Ursula wird von ihren Kolleginnen als freundlich, zuvorkommend, umsichtig, weltoffen und gewissenhaft beschrieben. Sie hat immer einen Scherz auf den Lippen und liebt es mit unterschiedlichen Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsgruppen in Berührung zu kommen.

Sr. Ursula