Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Mitarbeiter im Interview: Strahlentherapeuten geben Einblick in ihre Arbeit

Die radioonkologische Abteilung  am Ordensklinikum Linz ist die größte in Oberösterreich und eines der führenden Institute in Österreich. Mithilfe ultraharter Röntgenstrahlen behandelt das interdisziplinäre Team der Radioonkologie verschiedenste Tumore. Jährlich werden am Ordensklinikum insgesamt 60.000 Bestrahlungen durchgeführt, pro Tag werden durchschnittlich 200 Patienten bestrahlt.

Vier unserer Strahlentherapeuten geben Einblicke in ihre Tätigkeiten. Warum haben sie sich für die Strahlentherapie entschieden? Welche Aufgaben hat eigentlich ein Strahlentherapeut? Welche Eigenschaften sollte man für dieses Fach mitbringen? Oberarzt Dr. Kurt Spiegl, Oberärztin Dr. Roswitha Huppert, Dr. Magdalena Ecker und Dr. Lukas Kocik erzählen im Interview.

Alle Videos finden Sie hier