Aktuelles

Ordensklinikum Linz

IT-Wirtschaftspreis - Gratulation! „Mobile Wunddokumentation“ mit größtem IT-Wirtschaftspreise Österreichs ausgezeichnet.

Datum: 18.11.2021

IT-Wirtschaftspreis für Ordensklinikum Linz

eAward-Siegerprojekt: Mobile Wunddokumentation
 

Mit einem der größten IT-Wirtschaftspreise Österreichs, dem eAward, wurde eine gemeinsam vom Ordensklinikum Linz Elisabethinen und dem Unternehmen T-Systems Austria entwickelte Anwendung zur mobilen Wunddokumentation ausgezeichnet.

Diese Applikation dient Wundmanager*innen und Pflegekräften zur Dokumentation von Wunden im stationären sowie im ambulanten Bereich. „Um den Prozess im Pflegealltag zu unterstützen, war uns eine intuitive Bedienung und eine einfache Möglichkeit zur Integration von Fotos sehr wichtig“, sagen die Projektverantwortlichen am Ordensklinikum Linz Elisabethinen, Maria Reiter, Pflegemanagement und Theres Kaiser, Informations- und Kommunikationstechnologie. Der große Vorteil in der neuen Wunddokumentation besteht darin, dass die Übersicht über den Wundverlauf inklusive der dazugehörigen Bilder jederzeit und ortsunabhängig eingesehen werden kann. Wundverläufe können dadurch auch bei Verlegungen innerhalb des Krankenhauses nahtlos nachvollzogen werden.

Das Urteil der Jury für das Siegerprojekt:

„sinnvoller Einsatz von Technologie, um den Dienst am Menschen zu verbessern“
„Lösung ist jederzeit abrufbar, die Anwendung ist jederzeit möglich“
„mobile Prozesse verbessern Dokumentation enorm“

Der eAward findet jährlich seit 2005 statt und ist einer der größten IT-Wirtschaftspreise in Österreich. Im Fokus stehen Themen und Projekte, die den technologischen Wandel unserer Gesellschaft, der Wirtschaft und der Verwaltung besonders gut zeigen.

 

Foto v.l.n.r.: Bernhard Machacek (IT-Systems Austria), Maria Reiter, Pflegemanagement und Projektverantwortliche am Ordensklinikum Linz Elisabethinen, Theres Kaiser, Informations- und Kommunikationstechnologie und Thomas Löfler (T-Systems Austria)

IT-Wirtschaftspreis