Aktuelles

Ordensklinikum Linz

Fachärzte to be: Christina Pöschl

Datum: 18.10.2022

Naturwissenschaft mit der Arbeit am Menschen verbinden

Schon in der Schulzeit hat Ass. Dr.in Christina Pöschl die Naturwissenschaft fasziniert. So stand für sie sehr schnell fest, dass sie diese mit der Arbeit am Menschen verbinden möchte. Nach Absolvierung des Abiturs beginnt sie das Studium der Medizin in Wien. Für die Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin kehrt sie in ihre Heimat Oberösterreich zurück. „Im Rahmen des Turnus im Klinikum Rohrbach, Neuromedcampus Linz und Ordensklinikum Linz Elisabethinen durfte ich viele Fachbereiche der Medizin näher kennenlernen“, so Christina. Schnell ist ihr klar, dass sie sich im Gebiet der Kardiologie spezialisieren möchte. „Die kardiologische Abteilung der Elisabethinen bietet diesbezüglich eine sehr hochwertige Ausbildung.“ So beginnt sie im März 2020 die Facharztausbildung, ein Schritt, den sie nicht bereut hat.

„Die Kardiologie ist ein sehr vielseitiges und innovatives Fachgebiet: Statuserhebung, EKG, Bildgebung, Pharmakotherapie sowie interventionelle Eingriffe spielen eine wichtige Rolle. Vor allem die Kombination aus Akutmedizin und Betreuung chronisch kranker Patienten machen meinen Beruf sehr abwechslungsreich.“

Christina Pöschl